Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Antigen-Soforttests werden an Grenze PCR-Test nicht ersetzen

Foto: Archiv

In Erwartung einer dritten Corona-Welle erklärte Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew im Bulgarischen Nationalen Fernsehen, es sei nicht ungewöhnlich, dass Pandemien eine zweite oder sogar dritte Welle aufweisen. So etwas sei bei der Vogel- und bei der Schweinegrippe sowie bei der sogenannten „spanischen Grippe“ beobachtet worden.

Hinsichtlich der Forderung, dass Einreisenden lediglich Antigen-Soforttests unterliegen sollen, meinte Dozent Kuntschew, dass die PCR-Tests der „goldene Standard“ seien. „Wenn wir sichergehen wollen, dass wir alle Fälle erfassen, ist das die Methode, die volle Garantie leistet. Die Soforttests sind als Hilfe für die Bürger gedacht; in Bezug auf die Grenzkontrolle erkennen nur einige wenige Länder die Soforttests an – die meisten fordern PCR-Tests und daher wird das auch bei uns so sein.“

mehr aus dieser Rubrik…

EK genehmigt 562,5 Millionen Euro im Rahmen der REACT-EU-Initiative - auch für Bulgarien

Die Europäische Kommission hat im Rahmen der REACT-EU-Initiative zusätzliche Mittel für Bulgarien, Frankreich, Finnland und Litauen in Höhe von 562,5 Millionen Euro bewilligt. Sie sollen zur Erholung von der Covid-19-Pandemie beitragen. Für..

veröffentlicht am 16.04.21 um 19:36
Slawi Trifonow

Mehrheitswahlen – bei einem sicheren Parlament

Der Parteivorsitzende von „Es gibt ein solches Volk“ Slawi Trifonow kritisierte die Absicht von GERB, dem Parlament einen Gesetzentwurf zur Änderung des Wahlsystems von einem Verhältnis- zu einem Mehrheitswahlsystem vorzulegen. „Warum hat GERB..

veröffentlicht am 16.04.21 um 18:48

Parlamentsausschuss revidiert Regierungsführung von Bojko Borissow

Die Abgeordneten haben die Einrichtung einer zeitweiligen Kommission zur Untersuchung von Missbräuchen gebilligt. Sie wird damit beauftragt, die Verwaltung von Geldern durch die Regierung von Bojko Borissow, durch Ministerien, Staatsorgane und..

aktualisiert am 16.04.21 um 16:49