Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

IT-Hütte im Balkan zieht digitale Nomaden an

Foto: Weneta Nikolowa

Durch die Initiative "IT-Hütte im Balkan" hat die Gemeinde Trojan im mittleren Teil des Balkangebirges Bedingungen für diejenigen geschaffen, die fern von Großstädten und Covid-19 arbeiten möchten. Trojan soll zu einem Ort für Innovation und Entwicklung des Unternehmertums werden und junge Fachkräfte auf dem Gebiet der Computertechnologie anziehen, indem ihnen ein kostenloses Büro im Informations- und Kulturzentrum der Stadt zur Verfügung gestellt wird, informierte der BNR-Korrespondent Plamen Hristow.

Trojan ist ein Ausgangspunkt für Wanderungen im Nationalpark Zentralbalkan mit vielen markierten Touristenrouten. Auf dem Gebiet des Parks kann Pferde- und Fahrradtourismus betrieben werden. Das Gebiet bietet auch gute Bedingungen für Wintersportarten an.


mehr aus dieser Rubrik…

1.724 Personen positiv auf Covid-19 getestet

1.724 sind die mit Covid-19 infizierten Personen für die letzten 24 Stunden.  Positiv sind 8,1% von allen 21.167 Tests, weist das Einheitliche Informationsportal aus. 39.599 sind die registrierten aktiv Kranken, um 307 weniger als am Vortag. Dafür..

veröffentlicht am 17.09.21 um 08:58

Ab heute kostenlose Medikamente für Covid-Kranke in häuslicher Behandlung

Patienten mit leichten bis mittelschweren Coronavirus-Symptomen, die einen der 50 ambulanten Behandlungsbereiche für Covid durchlaufen haben, erhalten ab heute kostenlose Medikamente. Sie haben auch die Möglichkeit, kostenlos klinische und..

veröffentlicht am 17.09.21 um 07:05

Die Wetteraussichten für Freitag

Das warme September wetter hält auch am Freitag an , aber von Westen her ziehen Wolken auf und am Nachmittag wird es in den den westlichen Regionen zu kurzfristigen Gewittern und Hagel kommen. Die Mindesttemperaturen bewegen sich zwischen 14°C..

veröffentlicht am 16.09.21 um 19:45