Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

16,5 % von 16.965 Covid-19-Tests positiv

Foto: Archiv

2.803 neue Fälle von Covid-19 wurden in den letzten 24 Stunden nach 16.965 Tests festgestellt. Davon sind 54 Mediziner. Die meisten Neuinfizierten sind aus Sofia, Warna, Plowdiw, Stara Sagora und Burgas. 10.271 Patienten werden in Krankenhäusern und 812 auf Intensivstationen behandelt. 2.890 Patienten konnten als geheilt entlassen werden, 138 Patienten sind verstorben.
In den letzten 24 Stunden wurden 14.874 Impfstoffdosen verabreicht. Somit beträgt die Gesamtzahl der Geimpften 567.396. Ihre zweite Dosis haben 112.685 Personen erhalten.

mehr aus dieser Rubrik…

Touristenbranche fordert PCR-Test auf staatliche Kosten

Sofortige Maßnahmen im Bereich des Tourismus forderte in einem Interview für den BNR die Exekutivdirektorin des bulgarischen Tourismusrates Polina Karastojanowa. Die Probleme in der Branche seien inzwischen im Kompetenzbereich der Diplomatie und..

veröffentlicht am 12.05.21 um 18:47

Akuter Mangel an Krankenschwestern in Bulgarien

„Die Covid-Pandemie hat langjährige Probleme in unserem Gesundheitssystem aufgezeigt, einschließlich des akuten Mangels an Krankenschwestern “. Das erklärte die Vorsitzende des  regionalen Kollegiums der Bulgarischen Assoziation der Beschäftigten in der..

veröffentlicht am 12.05.21 um 17:49

Tödliche Schüsse an U-Bahnhaltestelle „Flugplatz Sofia“

Ein Mann habe Schüsse auf eine Frau abgegeben und sich anschließend selbst erschossen, wurde der Polizei um 14:30 Ortszeit signalisiert. Der Rettungsdienst und die Polizei haben die Frau schwer verletzt, aber mit intakten Lebensfunktionen vorgefunden,..

veröffentlicht am 12.05.21 um 15:41