Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Hoteliers übernehmen Kosten für PCR-Tests rumänischer Touristen

Foto: Weneta Nikolowa

Seit Beginn der Osterferien halten sich an der nördlichen Schwarzmeerküste vor allem bulgarische und rumänische Touristen auf. Dies teilten Hotelbesitzer aus den Resorts in der Nähe von Warna unserer Korrespondentin Daniela Stojnowa mit.

Geöffnet sind ca. 10 Hotels in den Resorts „Goldstrand“ „Hl. Konstantin und Helena“ und „Sunny Day“. Die Zahl der Rumänen ist halb so hoch wie im Jahr 2019. Einige Hoteliers haben begonnen, die Kosten für die PCR-Tests rumänischer Touristen zu tragen, die sie bei ihrer Rückkehr nach Rumänien vorweisen müssen. Auch andere Hotelbesitzer in Bulgarien erwägen diese Maßnahme, um Touristen anzulocken.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Montag

Am Montag, den 26. Juli, wird es überwiegend sonnig sein . Am Vormittag ist mit einer vorübergehenden Bewölkung im Westteil des Landes zu rechnen. Die Lufttemperaturen werden weiter leicht ansteigen und Höchstwerte zwischen 31°C und 36°C annehmen...

veröffentlicht am 25.07.21 um 19:40

Politische Konsultationen beim Präsidenten eingeleitet

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew hat mit der Partei „Es gibt ein solches Volk“ Konsultationen über die Vergabe eines Mandats zur Regierungsbildung begonnen. „ Wir sollten der These über erneute vorgezogene Wahlen den Rücken zukehren...

aktualisiert am 23.07.21 um 15:48

Parlament muss über Verhandlungen mit Nordmazedonien entscheiden

„Die Verhandlungen mit der Republik Nordmazedonien verlaufen in zwei Richtungen - intensivierter Dialog mit Politikern dieses Landes und mit europäischen Partnern, um die Position Bulgariens zu erläutern“, sagte Außenminister Swetlan Stoew. Der..

veröffentlicht am 23.07.21 um 14:10