Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Neue Corona-Welle im Herbst erwartet

Dozent Angel Kuntschew
Foto: BGNES

Innerhalb der nächsten 3 Monate können auch die Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahren gegen Covid-19 geimpft werden, kündigte in einem Interview für den Fernsehsender bTV Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew an. Er erklärte, dass in den USA die Impfung für Minderjährige ab 12 Jahren bereits gestattet worden sei.

Kuntschew warnte gleichzeitig vor einer neuen Corona-Welle, äußerte jedoch die Hoffnung, dass sie nicht noch in diesem Sommer anrollen werde: „Ich hoffe sehr, dass die neuen Überraschungen, die auf weitere Mutationen zurückgeführt werden können, erst in der Herbstsaison eintreten werden und wir einen ruhigen Sommer verbringen“.

Der Experte zeigte sich ferner besorgt, dass das Interesse am Impfstoff von AstraZeneca rapide gesunken sei. „Falls nicht bald entschieden wird, wer mit diesem Impfstoff geimpft wird, werden die vorhandenen Impfstoffmengen vergeudet“, warnte der Hauptgesundheitsinspektor.


mehr aus dieser Rubrik…

Nationaler Krebsplan in Arbeit

Eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Vertretern der Fachärzteräte beim Gesundheitsminister, führenden Spezialisten auf dem Gebiet onkologischer und hämatologischer Erkrankungen, Vertretern von Patientenorganisationen und der pharmazeutischen..

veröffentlicht am 18.06.21 um 19:14

Öffnung von Grenzkontrollpunkt Ilinden-Exohi steht zur Diskussion

Gemeindevorsteher und der bulgarische Konsul in Thessaloniki, Wassil Pisasantschew, haben auf einem Treffen in Drama über die Öffnung des Grenzübergangs Ilinden-Exohi für Pkws und die Aufhebung der Begrenzungen für Lkws besprochen. Angaben von Bulgarien..

veröffentlicht am 18.06.21 um 17:27

Richter vom Obersten Schiedsgericht zurückgetreten

Die Richter Borjana Dimitrowa und Krassimir Schekerdzhiew, Koordinatoren des Projekts zur Reform der so genannten Justizkarte Bulgariens, sind zurückgetreten. Das Projekt wurde von Anwälten, NGOs, lokalen Gemeinschaften sowie dem zuständigen..

veröffentlicht am 18.06.21 um 16:43