Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Vizepräsidentin Jotowa für gemeinsame europäische und NATO-Sicherheit

| aktualisiert am 13.05.21 um 18:28
Vizepräsidentin Ilijana Jotowa
Foto: BGNES

„Es kann nicht nur eine europäische oder nur eine NATO-Sicherheit geben. Nötig sind eine gute und ergebnisreiche Zusammenarbeit sowie Lösungen im Interesse unserer Bürger“, äußerte Vizepräsidentin Ilijana Jotowa auf der Online-Konferenz „Der Zukunft voraus: Vorbereitung von NATO 2030“. Mit diesem Forum vermerkte der Atlantische Klub in Bulgarien sein 30-jähriges Bestehen.

„Das Gespräch über die Zukunft der NATO hat begonnen und wird parallel zu einem anderen wichtigen Gespräch laufen, das für alle europäischen Bürger eine Schlüsselbedeutung besitzt – die Konferenz über die Zukunft der Europäischen Union und die konkrete Plattform „Die Zukunft liegt in deinen Händen“, führte Jotowa aus. „Es ist an der Zeit für neue Offerten für die Entwicklung der Europäischen Union – eine Union in einer aktuellen und veränderten Welt, in der wir leben und das nicht nur auf unserem Kontinent“, rief die Vizepräsidentin auf.
Der Kampf gegen die Korruption steht in direktem Zusammenhang mit der Position Bulgariens als stabiles NATO-Mitglied an der Südostflanke des Bündnisses, vermerkte die US-Botschafterin in Bulgarien, Hero Mustafa, die sich ebenfalls am Forum beteiligte. Ihr zufolge sollten Bulgarien und die Schwarzmeerregion den Möglichkeiten für eine Verbundenheit in den Bereichen Sicherheit, Energie und Infrastruktur besser nutzen.
Der ehemalige NATO-Chef George Robertson hat Bulgarien aufgefordert, sein Veto auf den Beginn der EU-Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien aufzuheben.
Der Präsident von Nordmazedonien, Stevo Pendarovski, stellte fest, dass in den letzten Jahren keiner der Konflikte auf dem Balkan ohne die Abstimmung zwischen den Vereinigten Staaten und der EU gelöst werden konnte.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Bürger mit 6 Tonnen Haschisch in Italien festgenommen

Die Marine Italiens hat drei bulgarische Staatsbürger festgenommen, die mit einer Yacht unter amerikanischer Flagge Drogen geschmuggelt haben, informierte die italienische Finanzpolizei, zitiert vom Bulgarischen Nationalen Fernsehen. Ein italienisches..

veröffentlicht am 20.06.21 um 15:27
Wirtschaftsminister Kyrill Petkow

Wirtschaftsminister Petkow: Entwicklungsbank hat Milliarden an Krediten unbegründet vergeben

„ Im Verlaufe der nächsten zwei Wochen wird die Bulgarische Entwicklungsbank eine neue Leitung haben “, teilte der Wirtschaftsminister der Übergangsregierung Kyrill Petkow im Bulgarischen Nationalen Fernsehen mit. Als Grund für den Führungswechsel werden..

veröffentlicht am 20.06.21 um 13:55
Dr. Stojtscho Katzarow

Bulgarien als „grüne Zone“ auf Corona-Karte Europas eingetragen

Bulgarien wird auf der Karte der Europäischen Union über die Corona-Lage in Europa als „grüne Zone“ geführt , geht aus der Seite der Europäischen Kommission über die Wiederöffnung des Alten Kontinents hervor. Laut dem Gesundheitsminister des..

veröffentlicht am 20.06.21 um 12:54