Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Einen Tag nur Jazz im Boris-Garten in Sofia

Foto: artsofia.bg

Das erste Festival seiner Art „One Jazz Day“ bietet nicht nur etablierten Musikern, sondern auch angehenden Jazzern eine Möglichkeit, ihr Können vor Publikum unter beweis zu stellen.

Jazzfans können u.a. den Instrumentalisten der „Brazz Association“, den Swingern von „Lindy Hop Bulgaria“, der Jazzsängerin Vessela Morova, der Sängerin afrikanischer Tänze Maria Kosa, den Perkussionisten von „Yambadon“ und den Talenten der Sängerschule „D Stars“ lauschen, die die Freilichtbühne in der hauptstädtischen Parkanlage „Boris-Gerten“ betreten werden.

Das ganztägige Programm der Veranstaltung wird über 100 Künstler, sowohl Amateure als auch Profis, in vier Konzerten und drei Workshops für Musik und Tanz präsentieren.

mehr aus dieser Rubrik…

„Du fliegst! Umarm den Himmel...“ – Ditscho und sein neuester Song

" In deinen Augen malt wohl der Wind. Eine Hoffnung scheint die kleinen Tränen zu durchschwimmen... Du fliegst! Umarm den Himmel... " Ditscho Christow (Dicho Hristov), bekannt von den Gruppen D2 und VO.X.X. wie auch durch seine Solokarriere der letzten..

veröffentlicht am 27.10.21 um 09:20

„Vertrauter“ – neues Duett von Toni Dimitrowa und Stefan Iltschew

Was ist Glück und was braucht der Mensch in dieser verrückten Welt? Ist es nicht ein gutes Wort, eine Umarmung, ein geliebter Mensch … das singen Toni Dimitrowa und Stefan Iltschew in ihrem neuen Hit „Vertrauter“. Der romantische Schlager..

veröffentlicht am 25.10.21 um 14:06
Gueorgui Kornazov (m.) und die Big Band des BNR

Big Band des BNR eröffnet neue Konzertsaison

Die Big Band des Bulgarischen Nationalen Rundfunks eröffnet ihre neue Konzertsaison am Donnerstag, den 21. Oktober mit einem Konzert im Studio 1 unseres Hauses. Der Klangkörper wird von seinem Dirigenten Antoni Donchev geleitet, der es seit mehr..

veröffentlicht am 21.10.21 um 09:20