Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Impfstellen gegen Covid an südlicher Schwarzmeerküste eröffnet

Foto: BGNES

Am 29. Juli ab 10 Uhr OEZ läuft eine Impfaktion gegen Covid-19 im Ferienort Sonnenstrand und in der Stadt Nessebar. Die Impfstellen wurden im Hof ​​des Handwerkszentrums in der Otets Paisiy Straße 46, der ehemaligen Poliklinik in der Neustadt von Nessebar, und vor dem Verwaltungsgebäude des Sonnenstrand-Resorts eingerichtet.

In Pomorie wird sich an der zentralen Fußgängerzone neben der Städtischen Kunstgalerie „Detschko Stoew“ ebenfalls eine mobile Impfstelle befinden. Die Teams verfügen über alle in der EU zugelassenen Impfstoffe. Die Punkte sind von 10 bis 18 Uhr OEZ geöffnet.

mehr aus dieser Rubrik…

Die Wetteraussichten für Donnerstag, den 2. Dezember

Am Donnerstag wird es in Bulgarien vorwiegend sonnig sein. Mit dem mäßigen, an den nördlichen Abhängen der Gebirge starken Wind aus Südwest werden die Temperaturen nach oben klettern. In den Morgenstunden wird es allerdings noch kalt sein- zwischen..

veröffentlicht am 01.12.21 um 19:45
Iwan Iwanow

Erdgaspreis um 10 Prozent höher

Ab heute wird Erdgas um etwa 10 Prozent teurer. Das hat die Energieregulierungsbehörde entschieden. Im Dezember kostet eine Megawattstunde Erdgas 102,33 Lewa (52 Euro) ohne Gebühren und Steuern. Hauptgrund für den Anstieg ist der angestiegene..

veröffentlicht am 01.12.21 um 18:20

Frau ohne Maske in der U-Bahn festgenommen

Eine Frau wurde an einer U-Bahn-Station in Sofia festgenommen, weil sie keine Schutzmaske trug und aggressives Verhalten zeigte. Der Vorfall ereignete sich heute gegen 11.00 Uhr, berichtete unser Kriminalreporter Nikolaj Christow. Die Frau verhielt..

veröffentlicht am 01.12.21 um 18:01
Подкасти от БНР