Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

„Erhebe dich BG! Wir kommen!“ schlägt Koalition der Rechtschaffenen vor

Maja Manolowa
Foto: BGNES

Die Vorsitzende der Koalition „Erhebe dich BG! Wir kommen!“ Maja Manolowa hat eine Vorwahlvereinbarung mit „Demokratisches Bulgarien“ und der Formation „Wir setzen die Veränderung fort“ der ehemaligen geschäftsführenden Minister Kiril Petkow und Assen Wassilew vorgeschlagen.

„Damit wird klar, dass sich  die nächste Regierungskoalition auf die Plattform des Wandels stützen wird“, erklärte Manolowa. Ihre Idee ist, dass die drei Formationen im neuen 47. Parlament eine „Mehrheit der Rechtschaffenen“ bilden. Manolowa wies darauf hin, dass die Koalition auch für „Es gibt ein solches Volk“ des Showmans Slawi Trifonow offen sein werde.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Mittwoch

Am Mittwochmorgen kommt es im Tiefland und um Gewässer in den oberen Berglagen zu Nebelbildung . Die Tiefsttemperaturen werden im Westen zwischen 1°C und 4°C und im Osten zwischen 7°C und 10°C liegen. Tagsüber wird es vielerorts in Mittel- und..

veröffentlicht am 26.10.21 um 19:45

Stromabnehmer vom freien Markt erhalten Preisrabatt

Ab dem 1. November erhalten mehr als 250.000 kleine und mittlere Unternehmen, die Strom auf dem freien Markt kaufen, einen Preisrabatt. Das sind 40% aller Verbraucher auf dem freien Markt. Sie werden zu den Preisen eines Anbieters letzter Instanz mit..

veröffentlicht am 26.10.21 um 19:07

Antigen-Schnelltests für Bürger auf staatliche Kosten

Mit 162 medizinischen Einrichtungen mit Laboratorien und unabhängigen Labors auf dem Territorium des Landes wurde ein Vertrag über die Bereitstellung und Durchführung von Antigen-Schnelltests geschlossen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Diese..

veröffentlicht am 26.10.21 um 18:27