Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Anträge auf subventionierte Charterflüge eingestellt

Foto: BGNES

Es werden keine Anträge auf staatliche Beihilfe für die Durchführung von Charterflügen für den Incoming-Tourismus im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie mehr angenommen. Der Grund sei, dass im  aktualisierten Staatshaushalt keine Mittel dafür vorgesehen sind, teilte die Tourismusministerin Stella Baltowa in Burgas auf einem Treffen der Tourismusbranche mit, informiert BNR-Burgas.  

Aus den im Staatsanzeiger veröffentlichten Änderungen des Gesetzes über den Staatshaushalt gehe hervor, dass die beantragten 11,2 Mio. Euro für die nächste Phase der Regelung nicht berücksichtigt wurden, so dass die vorgesehene Zahlung von 35 Euro pro Flugzeugsitz pro Tourist nicht erfolgen könne, zeigte sich die Tourismusministerin überrascht. Die Änderung sei in letzter Minute im Parlament vorgenommen worden und sie erlaube es nicht, dass das Programm in dieser Form fortgesetzt werden könne, sagte Ministerin Baltowa.

mehr aus dieser Rubrik…

Missbrauch mit Zuschüssen für Schülererholung aufgedeckt

Millionen seien für fiktive Ferienreisen für Schüler ausgegeben worden, teilte das Bildungsministerium mit. Für fast 4 Millionen Euro, die das Ministerium dem staatlichen Unternehmen „Schülererholung und Sport“ für einen Zeitraum von 2 Jahren..

veröffentlicht am 18.10.21 um 13:10

Qualität des bulgarischen Wiederaufbauplans ist der EU wichtig

„Die Qualität des Wiederaufbau- und Nachhaltigkeitsplans ist wichtiger als die Zahlungstermine“, sagte der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Bulgarien, Zwetan Kjulanow. Ihm zufolge genehmige die Europäische Kommission..

veröffentlicht am 18.10.21 um 11:22

Corona: Infektionsrate erneut auf über 17% gestiegen

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 5.683 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.000 neue Covid-19-Fälle registriert, die 17,6 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 18.10.21 um 08:50