Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Aktualisierung der Länderliste nach Farbzonen die für Einreise nach Bulgarien

Foto: Archiv

Ab Mittwoch, dem 29. September, wechselt Schweden in die Liste der Länder in der grünen Zone. Polen, die Slowakei, Ungarn, Finnland, der Vatikan, Tschechien, Luxemburg, Rumänien, Dänemark, Italien, Spanien und Malta bleiben unverändert im grünen Bereich.

Ebenfalls ab Mittwoch wechseln Österreich und Norwegen, die derzeit in der grünen Zone liegen, in die orange Zone.
Litauen tritt in die rote Zone ein. Für diejenigen, die von dort anreisen, gelten daher bereits die Regeln für die Einreise in unser Land aus der roten Zone.
Die Aktualisierung der Länderliste ist auf Anordnung des Gesundheitsministers erfolgt.

mehr aus dieser Rubrik…

Verhandlungen über Regierungsprogramm werden im Arbeitsformat fortgesetzt

Die Verhandlungen über eine Regierungskoalition werden diese Woche mit Workshops fortgesetzt, die nicht mehr publik sein werden. Das Ziel dieser Workshops besteht darin, die strittigen Punkte nach den Live-Übertragungen von 18 Gesprächen in..

veröffentlicht am 29.11.21 um 17:24

Vier der Überlebenden des Busunglücks kehren nach Skopje zurück

Vier weitere Überlebende des Busunglücks auf der Struma-Autobahn von vergangener Woche  wurden aus dem Notfallkrankenhaus " Pirogow" in Sofia entlassen und von nordmazedonischen und serbischen Krankenwagen übernommen, um in ihre Heimat..

aktualisiert am 29.11.21 um 16:51

Orkanartiger Wind in Sliwen, Siedlungen im Raum Smoljan ohne Strom

Orkanartige Windböen mit einer Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern, begleitet von Hagel und Regen, haben heute Mittag im Laufe von 10 Minuten die Stadt Sliwen und die umliegenden Dörfer heimgesucht. Bäume wurden entwurzelt und gebrochen, aber..

veröffentlicht am 29.11.21 um 15:22