Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Sofia erwartet von Skopje klare Garantien für gute Nachbarschaft

Außenminister Swetlan Stoew
Foto: mfa.bg

Der bulgarische Außenminister Swetlan Stoew führte bilaterale Gespräche mit EU-Erweiterungskommissar Olivér Várhelyi und seinem spanischen Amtskollegen José Bueno. In Barcelona wurden auf den regionalen Foren „Union für den Mittelmeerraum“ und dem Treffen der EU mit den Partnerländern der südlichen Nachbarschaft Meinungen über die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit der Republik Nordmazedonien ausgetauscht.

Stoew betonte Sofias proaktive Bemühungen, offene Probleme mit Skopje zu lösen, um die Rechte mazedonischer Bürger mit bulgarischer Identität und die Umsetzung des Freundschaftsvertrages von 2017 zu garantieren. „Wir erwarten klare Garantien von der Republik Nordmazedonien“, betonte der Minister.


mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Mittwoch

In der Nacht wird es überwiegend klar sein. Der Nordwestwind wird abflauen. Die Mindesttemperaturen werden zwischen -6°C und -1°C liegen, in Sofia um -6°C. Am Mittwoch wird es meist sonnig, mit mäßigem Nordwestwind, der im Laufe des Tages auf..

veröffentlicht am 18.01.22 um 19:45

Bulgarisch-amerikanische Militärübung in Nowo Selo gestartet

Ein gemeinsames Training von bulgarischen und US-amerikanischen Militärs, das bis zum 30. Juni andauern soll, hat auf dem Truppenübungsplatz Nowo Selo begonnen, teilte das Verteidigungsministerium mit. Daran beteiligen sich  Kräfte und Ressourcen des..

veröffentlicht am 18.01.22 um 19:30

Präsident beglückwünscht Roberta Mezzola zu ihrer Wahl

Präsident Rumen Rade hat Roberta Mezzola zu ihrer Wahl zur Präsidentin des Europäischen Parlaments beglückwünscht. In seinem Glückwunschschreiben erklärte der Präsident Bulgariens Unterstützung für die Wahrung der europäischen Werte und der Demokratie,..

veröffentlicht am 18.01.22 um 19:18
Подкасти от БНР