Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Beginn der Skisaison in Pamporowo, am Tag später in Bansko und Borowetz

Foto: pamporovo.me

Das Skigebiet in Pamporowo wurde am 17. Dezember eröffnet. Nach den starken Schneefällen der letzten Tage sind fast alle Skipisten in Betrieb. Zum ersten Mal seit Jahren gibt es im Dezember so viel Schnee, sagen die Einheimischen.

In Bansko freut man sich ebenfalls über eine ansehnliche Schneedecke. Dort ist am 18. Dezember die offizielle Saisoneröffnung, doch schon jetzt fahren ungeduldige Skifahrer auf den Pisten. Ebenfalls ab dem 18. Dezember sollen die Pisten auch in Borowetz Touristen willkommen heißen.

Vom 18. bis einschließlich 28. Dezember sollen in Pamporowo die Preise für den Tagesskipass nicht angehoben werden, so dass dessen Preis im Vergleich zur letzten Saison unverändert bleibt. In Bansko gelten die Aktionspreise für die Skipässe bis zum 26. Dezember.


mehr aus dieser Rubrik…

Biber in den bulgarischen Gewässern der Donau gefilmt

Fischer filmten einen Biber in der Donau in der Nähe des Dorfes Dolni Wadin. Sein Auftreten im bulgarischen Abschnitt des Flusses ist bemerkenswert, da die Art laut Biologen seit langem aus Bulgarien verschwunden ist. Im Jahr 2020 wurde berichtet,..

veröffentlicht am 17.05.22 um 10:13
Stellvertretende Tourismusministerin Irena Georgiewa

Bulgarien erwartet mehr Sommerurlauber in diesem Jahr

In diesem Sommer sei ein Wachstum von bis zu 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr möglich, prognostizierte die stellvertretende Tourismusministerin Irena Georgiewa gegenüber der bulgarischen Nachrichtenagentur BTA. Sie argumentierte den gemäßigten..

veröffentlicht am 28.04.22 um 11:38

Der Campingtourismus wird in Bulgarien immer beliebter

Die Covid-19-Pandemie und die ständig wechselnden Epidemie-Maßnahmen haben viele Menschen veranlasst, nach neuen Wegen für Entspannung zu suchen, weit weg von Massenandrang und näher an die Natur. Wie selbstverständlich rückte der Campingtourismus..

veröffentlicht am 26.04.22 um 17:19