Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Vor 30 Jahren hat Bulgarien als erstes Mazedonien als unabhängigen Staat anerkannt

Schelju Schelew
Foto: Archiv

Am 8. September 1991 wurde die friedliche Trennung Mazedoniens von Jugoslawien formalisiert. Das geschah nach einem Referendum, bei dem die Mehrheit der Bürger der Republik für einen unabhängigen Staat votiert hat. Am 15. Januar 1992 hat Bulgarien als erstes Land der Welt gemäß seiner ersten Verfassung die Unabhängigkeit des Staates Mazedonien anerkannt. Das ist auf Bestehen von Präsident Schelju Schelew erfolgt. Am späten Abend wurde die Parlamentssitzung unterbrochen und Premierminister Philipp Dimitrow gab bekannt, dass die Regierung beschlossen hat, die Unabhängigkeit von vier Teilrepubliken von Ex-Jugoslawien anzuerkennen – Slowenien, Kroatien, Mazedonien und Bosnien und Herzegowina. Am 22. Februar 1999 haben der damalige Premierminister Iwan Kostow und sein mazedonischer Amtskollege Ljubčo Georgievski in Sofia eine Erklärung über gute Nachbarschaft zwischen Bulgarien und Mazedonien unterzeichnet.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 362 Neuinfizierte und 11 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 6.777 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 362 neue Covid-19-Fälle registriert, die 5.34 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 17.05.22 um 08:35

Debatten über schwindendes Vertrauen in politische Parteien laufen heute in Sofia

Heute, am 17. Mai, findet in Sofia eine internationale Konferenz zum Thema „Verlorenes Vertrauen in politische Parteien in Europa“ statt. Sie wird vom Institut für soziale Integration und dem Europäischen Netzwerk politischer Stiftungen (ENoP)..

veröffentlicht am 17.05.22 um 08:05

Wettervorhersage für Dienstag

In den Morgenstunden des 17. Mai wird es stellenweise im Flachland und entlang der Gewässer kurzzeitig zu Nebelbildungen kommen. Die Tiefsttemperaturen werden zwischen 10°C und 14°C liegen, in der Hauptstadt wird das Thermometer auf 10°C..

veröffentlicht am 16.05.22 um 19:45