Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Zahl der Covid-Betten in Sofia wird um 10 Prozent erhöht

Foto: BGNES

Die Zahl der Betten zur Behandlung von Covid-19-Patienten in Sofia wird in dieser Woche um ca. 10 Prozent aufgestockt. Das postete die Sofioter Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa auf ihrer Facebook-Seite. In der Hauptstadt wurden bisher 1.878 Betten für Corona-Patienten eingerichtet. 63 Prozent der Betten für Patienten ohne Komplikationen und 71 Prozent der Intensivbetten sind belegt.

Die Aufstockung der Zahl der Betten basiere auf den Möglichkeiten der Krankenhäuser, medizinisches Personal bereitzustellen, fügte die Bürgermeisterin hinzu. Schulen und Kindergärten in Sofia bleiben geöffnet.

Fandakowa kündigte eine Verschärfung der Kontrolle über das Tragen von Masken im öffentlichen Verkehr an.

mehr aus dieser Rubrik…

Das Astronomische Observatorium „Nikolaus Kopernikus“ in Warna

Digitales Planetarium mit amerikanisch-russischer Software in Warna

Ein neues digitales Planetarium mit amerikanisch-russischer Software wurde am Astronomischen Observatorium „Nikolaus Kopernikus“ in Warna vor Journalisten und Erstklässlern demonstriert , berichtete BNR Warna. Touristen und Schüler haben die..

veröffentlicht am 19.05.22 um 14:47

Arbeitslosigkeit unter 5% gesunken

Die Arbeitslosigkeit in Bulgarien liegt bei 4,9 Prozent, teilte das Nationale Statistikamt mit. Im Vergleich zum ersten Quartal 2021 sei ein Rückgang von 1,4 Prozent zu verzeichnen. Die Erwerbsquote der Bürger im Alter zwischen 15 und 64 Jahren..

veröffentlicht am 19.05.22 um 13:35
Staatspräsident Rumen Radew

Präsident übereicht staatliche Auszeichnungen im Vorfeld des 24. Mai

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew verlieh Kulturschaffenden hohe staatliche Auszeichnungen. Traditionell geschieht das vor dem 24. Mai – dem Tag der heiligen Brüder Kyrill und Method, des bulgarischen Alphabets, der bulgarischen Bildung..

veröffentlicht am 19.05.22 um 13:11