Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Banitsa weltweit als Leckerei anerkannt

Foto: Weneta Nikolowa

„Die Banitsa ist ein traditionelles bulgarisches Gericht, das aus geschichteten feinen, eingebutterten Teigblättern und einer Mischung aus Eiern, Joghurt und Weißkäse besteht. Sie kann mit unzähligen anderen salzigen oder süßen Füllungen zubereitet werden.“ So beschreibt der kulinarische Führer und die Enzyklopädie der besten Geschmäcker der Welt TasteAtlas das authentische bulgarische Gericht. Der Atlas umfasst über 10.000 Lebensmittel und Getränke mit Geschmäckern und Aromen von Dörfern und Regionen auf der ganzen Welt.
"Manchmal legen die Bulgaren Glücksbringer, Münzen oder Zettel in den Kuchen, auf die Wünsche geschrieben werden, eine Praxis, die besonders während der festlichen Winterzeit beliebt ist", schreibt die Ausgabe.
Das bulgarische bunte Salz gelangte vor Kurzem an die Spitze der Liste von TasteAtlas für eine Mischung aus Gewürzen aus der ganzen Welt.

mehr aus dieser Rubrik…

Für die Bulgaren in Hamburg ist das Kyrillische das „Alphabet des Friedens“

Das zweite Jahr in Folge wird das „Festival der Buchstaben“ viele in Deutschland lebende Bulgaren vereinen. Die Initiative ergriff eine Gruppe Landsleute in Hamburg. In diesem industriellen Zentrum Deutschlands haben sich Menschen mit bulgarischen..

veröffentlicht am 24.05.22 um 10:25

60 Jahre lang ist und bleibt der Kinderzug in Kardschali eine beliebte Attraktion

Eines der Wahrzeichen der Stadt Kardschali – die Kindereisenbahn im Park „Prostor“, macht sich nach zwei Jahren Unterbrechung wieder auf die Reise. Das ist die erste Kindereisenbahn in Bulgarien, die nach einem Projekt von Ing. Valentina..

veröffentlicht am 22.05.22 um 11:25

Gabrowo lädt nach zwei Jahren Quarantäne wieder zum Karneval ein

In der bulgarischen Stadt des Humors Gabrowo wird ein Karnevalsumzug wieder für Stimmung sorgen. Die zwei Jahre der Covid-19-Pandemie haben das emblematische Ereignis vereitelt. Nun wird es aber voller Pracht wieder erblühen, um uns daran zu..

veröffentlicht am 21.05.22 um 09:25