Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Rumen Radew und Stevo Pendarovski bekräftigten ihre Dialogbereitschaft

Rumen Radew und Stevo Pendarovski
Foto: Pressesekretatriat des Präsidenten

In einem Telefongespräch haben die Präsidenten Rumen Radew und Stevo Pendarovski die Vorbereitungen für die bevorstehende offizielle Visite des Staatsoberhauptes der Republik Nordmazedonien in Bulgarien besprochen. Beide haben ihre Bereitschaft bekräftigt, die aktive Rolle der Präsidentschaften zur Unterstützung der weiteren Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit fortzusetzen. Radew und Pendarovski haben die sich abzeichnende neue Dynamik in den bilateralen Beziehungen hervorgehoben, von der man sich erhofft, das Vertrauen zwischen Bulgarien und Nordmazedonien zu stärken. Das Gespräch fand auf Initiative von Präsident Stevo Pendarovski statt, der Rumen Radew zu seinem Amtsantritt gratuliert und ihm eine erfolgreiche Amtszeit gewünscht hat.

mehr aus dieser Rubrik…

Finanzminister Assen Wassilew

Bulgarien verlangt von Europäischer Kommission Klärung russischer Gasimporte in EU

Der stellvertretende bulgarische Ministerpräsident und Finanzminister Assen Wassilew forderte die Europäische Kommission auf, zu klären, ob einzelne EU-Länder unterschiedlich von Gazprom behandelt werden und ob es in einigen Mitgliedstaaten zu..

veröffentlicht am 25.05.22 um 09:05

Corona-Tagesstatistik: 100 Neuinfizierte und 3 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 2.501 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 100 neue Covid-19-Fälle registriert, die rund 4 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 25.05.22 um 08:10

Massensingen zum 24. Mai

Am heutigen 24. Mai, dem Tag der Heiligen Brüder Kyrill und Method und des bulgarischen Alphabets, der Bildung, Kultur und des slawischen Schrifttums, feiern wir auch das 130-jährige Jubiläum der Hymne „Schreite vorwärts, aufgeklärtes Volk“, die von..

veröffentlicht am 24.05.22 um 07:30