Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Koalitionsrat tagt zu Nordmazedonien

Foto: BGNES

Auf einem von Ministerpräsident Kyrill Petkow einberufenen Koalitionsrat wollen die Koalitionspartner heute über das Thema Nordmazedonien diskutieren. Der Premierminister forderte Präsident Rumen Radew auf, den Nationalen Sicherheitsbeirat zum gleichen Thema einzuberufen, dem ein Bericht über die Fortschritte in den bilateralen Beziehungen in den letzten sechs Monaten vorgelegt werden soll.
Der Sicherheitsrat beim Präsidenten wurde zum Thema Nordmazedonien vor fünf Monaten einberufen. Es wurde die einstimmige Position erreicht, dass das Veto Bulgariens für den Beginn des EU-Verhandlungsprozess mit Nordmazedoniens solange nicht aufzuheben, bis Skopje die bulgarischen Bedingungen erfüllt, kommentierte für den BNR der Politikwissenschaftler Boris Popiwanow.

mehr aus dieser Rubrik…

DANS beschlagnahmt Dokumente von Kintex

Vertreter der staatlichen Agentur für Korruptionsbekämpfung DANS haben vom staatlichen Waffenhandelsunternehmens Kintex Dokumente und Informationen über Zahlungen des Unternehmens in Fremdwährung beschlagnahmt , behauptet der ehemalige Direktor von..

veröffentlicht am 11.08.22 um 17:56

Prognosepreis für Gas - 137,69 Euro/MWh ohne Steuern und Gebühren

Bulgargaz prognostiziert für Oktober einen Erdgaspreis von 269,29 137,69 Euro pro MWh ohne Steuern und Gebühren. Der Preis wurde mit der Erwartung gebildet, dass die Gasverbindungsleitung zu Griechenland vor dem 1. Oktober dieses Jahres in Betrieb..

veröffentlicht am 11.08.22 um 17:13

Teilzahlung vom Nachhaltigkeitsplan könnte sich verzögern

Aufgrund eines problematischen Projekts im Innenministerium mit einer angekündigten öffentlichen Auftragsvergabe, für das kein geeigneter Auftragnehmer gefunden wurde, könnte sich die erste Zahlung im Rahmen des Plans für Entwicklung und Nachhaltigkeit..

veröffentlicht am 11.08.22 um 17:05