Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Dokumentarfilm erzählt über die Opernprima Raina Kabaivanska und ihre Schule in Sofia

Foto: Facebook /@Raina.Kabaivanska.school

Der neue Dokumentarfilm „La Scuola Kabaivanska“ ist der weltberühmten Diva Raina Kabaivanska gewidmet. Nach der Premiere am 24. Mai in Sofia wird der Film nun in Rom aufgeführt, in Anwesenheit der anerkannten Opernsängerin. Die Veranstaltung ist Teil des bulgarischen Filmfestivals, das auf Initiative des dortigen bulgarischen Kulturinstituts zum 15. Mal in der italienischen Hauptstadt stattfindet.

Im Film erzählt Kabaivanska, die zu den bedeutendsten Sopranstimmen der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts gehört, über sich selbst. Ihre Schüler, nunmehr auch berühmte Namen, teilen ebenfalls ihre Eindrücke mit.

Der Dokumentarfilm ist dem 20. Jahrestag der Meisterklasse gewidmet, die Raina Kabaivanska in Sofia an der Neuen Bulgarischen Universität leitet. Der Film wird am 26. Juni im Cinema House im Herzen der Villa Borghese in Rom präsentiert. Regie führte Nayo Titzin; das Drehbuch schrieb Petar Barbalov.

Zusammengestellt: Gergana Mantschewa
Übersetzung und Redaktion: Wladimir Wladimirow


mehr aus dieser Rubrik…

StreetArt Festival 2022 in Staro Zhelesare oder wie sich die Absurditäten der Welt auf den Steinmauern materialisieren

Das Dorf Staro Zhelesare im Stredna-Gora-Gebirge ist bis zum 12. August Gastgeber des traditionellen StreetArt Festivals 2022. In diesem Jahr malt das Team junger Künstler aus Polen und Bulgarien Wandbilder unter dem Motto „WIR SIND DIE HELDEN“...

veröffentlicht am 08.08.22 um 12:55

Sofioter Oper mit neuesten Inszenierungen in Plowdiw

Das Sofioter Theater für Oper und Ballett ist mit emblematischen Inszenierungen von Werken aus drei Genres auf der Bühne des antiken Theaters in Plowdiw zu Gast. Die Aufführungen beginnt am 6. und 7. August mit einem der beliebtesten Musicals auf..

veröffentlicht am 07.08.22 um 09:10

Authentische Lieder, Tänze und Bräuche auf den Wiesen von Kopriwschtitza

Die 12. Ausgabe des nationalen Folklorefests in Kopriwschtitza wurde am Vormittag offiziell mit einem Festkonzert in der Region „Wojwodenetz“ eröffnet. In Anwesenheit von Kulturminister Prof. Welislaw Minekow und seiner Stellvertreterin Prof...

veröffentlicht am 06.08.22 um 17:13