Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Erneute Maskenplicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Krankenhäusern aufgeworfen

Foto: BGNES

Innerhalb von zwei Wochen stieg die Corona-Inzidenz im Land auf 82,5 Personen pro 100.000 Einwohner, teilte das Nationale Zentrum für Infektions- und Parasitenkrankheiten mit. Die Regionen Warna, Burgas und Sofia-Stadt liegen in Bezug auf die Morbidität im gelben Bereich. Alle übrigen Regionen bleiben im grünen Bereich. Laut den Gesundheitsbehörden würde es in den Krankenhäusern zureichend Betten für Corona-Kranke geben.

Wegen der steigenden Infektionsrate will der Gesundheitsminister die Maskenpflicht in Krankenhäusern und öffentlichen Verkehrsmitteln wieder einführen. Sie solle in den Regionen gelten, die sich in der gelben Zone befinden, forderte Dr. Alexander Simidtschiew, Abgeordneter von „Demokratisches Bulgarien“, in einem Interview für NOVA NEWS.

mehr aus dieser Rubrik…

Internationales Festival für Puppen- und Freilichttheater in Sosopol

Bis zum 10. August läuft in der Schwarzmeerstadt Sosopol die vierte Ausgabe des Internationalen Festivals für Puppen- und Freilichttheater „Harlekin und Marionette“. Neben den bulgarischen Teilnehmern gibt es auch Theatergruppen aus Spanien, Portugal und..

veröffentlicht am 06.08.22 um 07:30

Wettervorhersage für das Wochenende

In der Nacht zum 6. August wird es klar sein und am Tage sonnig . Erst in den Nachmittagsstunden werden sich am Himmel über dem Osten des Landes und den Gebirgen Wolken zeigen und örtlich für schwache Regenschauer sorgen. Es werden schwache, in..

veröffentlicht am 05.08.22 um 19:45

Proteste gegen Gaspolitik von Übergangsregierung

Auf dem Platz der Unabhängigkeit vor dem Präsidentengebäude in Sofia finden heute Abend zwei Proteste statt . Beide sind gegen die Gaspolitik der Übergangsregierung gerichtet. Der eine Protest wird von der Partei Demokratisches Bulgarien unter dem Motto..

veröffentlicht am 05.08.22 um 19:36