Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Corona-Tagesstatistik: 1.350 Neuinfizierte und 13 Tote

Foto: BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 6.713 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.350 neue Covid-19-Fälle registriert, die 20,11 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Von den Neuinfizierten sind 65,7 Prozent ungeimpft.

Mit Abstand die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (265) diagnostiziert, gefolgt von Plowdiw (114) und Burgas (109).

Die Zahl der aktiven Fälle beläuft sich momentan auf 19.270.

1.059 Patienten werden stationär behandelt, darunter 53 auf Intensivstationen.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind 13 Patienten an bzw. mit Covid-19 gestorben; nur zwei von ihnen waren geimpft. 2.040 Patienten konnten als genesen entlassen werden. Bisher haben in Bulgarien insgesamt 37.514 Patienten den Kampf gegen die Krankheit verloren, 1.172.849 Patienten konnten seit Ausbruch der Seuche geheilt werden.

Seit Beginn der Corona-Impfung wurden in Bulgarien 4.504.820 Impfungen vorgenommen; am vergangenen Tag waren es 2.105. Mit einer zweiten Nachimpfung sind bereits 54.856 Bürger.


mehr aus dieser Rubrik…

39,40 Prozent Wahlbeteiligung bei den jüngsten Wahlen

Die Wahlbeteiligung bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 2. Oktober betrug 39,40 Prozent (Stand: 20.00 Uhr am 2. Oktober), teilte die Zentrale Wahlkommission mit.  2.601.696 bulgarische Bürger haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht...

veröffentlicht am 04.10.22 um 14:55
Ilijana Jotowa

Das neue Parlament wird voraussichtlich nächste Woche einberufen

Präsident Rumen Radew wird innerhalb der von der Verfassung festgelegten Frist entscheiden, wann die Volksversammlung einberufen wird. Das wird wahrscheinlich nächste Woche passieren, erklärte Vizepräsidentin Ilijana Jotowa.  Ihrer Meinung nach..

veröffentlicht am 04.10.22 um 14:46

Bulgarisches Kind ist Weltmeister im Kopfrechnen

Kalojan Geschew ist der neue Weltmeister in mentaler Geschwindigkeitsmathematik für Kinder bis 12 Jahre. Er ist Schüler in Sofia. Bei der Weltmeisterschaft in Bielefeld erzielte der Junge unglaubliche 2.217 Punkte, mit denen er die Goldmedaille und den..

veröffentlicht am 04.10.22 um 14:05