Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

In Bulgarien fehlt eine umfassende Fürsorge für Patienten mit Depression

Foto: Pixabay

In Bulgarien werden die besten Medikamente zur Behandlung von Depressionen eingesetzt, aber es gibt keine umfassende Sorge um die Kranken. Diese Feststellung wurde bei einer Podiumsdiskussion über die Krankheit, die von der Weltgesundheitsorganisation als dritthäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit einstuft wurde, gemacht. Während des Gesprächs wurde auch deutlich, dass etwa 15 % der mit Depression diagnostizierten Menschen in Bulgarien in Krankenhäusern behandelt werden. Laut Dr. Zweteslawa Galabowa, Direktorin des staatlichen psychiatrischen Krankenhauses „Heiliger Iwan Rilski“, wurden die psychiatrische Krankenhäuser in den letzten Jahren in Notunterkünfte verwandelt. Aus diesem Grund wurde vor einem Jahr eine Strategie verabschiedet, die Patienten aus den psychiatrischen Kliniken herauszuführen und für sie eine zusätzliche psychologische und soziale Betreuung zu sichern.

mehr aus dieser Rubrik…

Riesiger Eispark im Herzen von Sofia eröffnet

Die größte Eisbahn auf dem Balkan hat am 1. Dezember ihre ersten Besucher empfangen. Sie befindet sich im Fürstengarten in Sofia und ist dem „Wiener Eistraum“ vor dem Wiener Rathaus nachempfunden. Das Projekt wurde von der Stadtverwaltung Sofia..

veröffentlicht am 02.12.22 um 16:19

Ukrainische Flüchtlinge mit Unterkunft, aber ohne warmes Essen

Die Übergangsregierung in Bulgarien hat vor genau einem Monat beschlossen, alle ukrainischen Flüchtlinge von den Privathotels in staatliche Erholungsheime umzusiedeln. Nachdem Mütter mit Kindern in Bansko, Sonnenstrand und Goldstrand protestiert..

veröffentlicht am 01.12.22 um 11:16

Zu Paella oder Joghurt – wie Makiko Miura der bulgarischen Ljuteniza neues Leben in Japan einhaucht

Ljuteniza nach einem originalen bulgarischen Rezept, aber Made in Japan ist schon fester Bestandteil des Marktes im Land der aufgehenden Sonne. Die Produzentin, Makiko Miura, schmiedet schon Pläne für die Erweiterung der Produktion. Sie lebt in der..

veröffentlicht am 30.11.22 um 13:43