Sendung auf Deutsch
Размер на шрифта
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Blitz tötet drei Menschen in Sofia

Foto: Evelina Stojanowa

Drei Menschen starben nach einem Blitzeinschlag in Sofia, ein Verletzter wurde im Notfallkrankenhaus "Pirogow" eingeliefert. Bei dem Gewitter, das über die Hauptstadt Sofia niederging, sind zwei Bäume umgestürzt, mehrere Unterführungen in der Innenstadt wurden überflutet. Vier Teams vom Notfalldienst der Stadtverwaltung sind unterwegs, um Schäden zu beheben.

mehr aus dieser Rubrik…

Nikolaj Gabrowski

BSP und „Demokratisches Bulgarien“ sagen „Nein“ zum Kabinett von GERB

Der Kandidat für das Amt des Premierministers Prof. Nikolaj Gabrowski trifft sich heute mit Vertretern der BSP und der Koalition „Demokratisches Bulgarien“ (DB), um zu versuchen, die Unterstützung des Parlaments für seinen Kabinettsentwurf zu..

veröffentlicht am 08.12.22 um 08:05

Wettervorhersage für den Donnerstag

Am frühen Morgen des 8. Dezember werden die Lufttemperaturen auf Tiefstwerte zwischen 2°C und 7°C, Sofia 2°C, absinken und am Tage auf 10°C bis 15°C, in Sofia und Umgebung bis auf 11°C, klettern. Es wird tagsüber neblig und bewölkt sein. Im..

veröffentlicht am 07.12.22 um 19:45
Deljan Dobrew

Energieausschuss befürwortet Einführung staatlicher Aufsicht über „Lukoil“

Der parlamentarische Energieausschuss hat in erster Lesung einen Gesetzentwurf über die Einführung einer staatlichen Aufsicht über „Lukoil Neftohim“-Burgas gebilligt, nachdem der Wirtschaftsausschuss das bereits getan hatte. Dem Dokument zufolge..

veröffentlicht am 07.12.22 um 19:32