Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Dienstag

Bewölkt mit Nieselregen

Foto: BGNES

In der Nacht zum 4. Oktober werden die Tiefsttemperaturen bei 7°C bis 12°C liegen, in Sofia und Umgebung um die 7°C. Es wird wechselhaft bewölkt sein, wobei nur örtlich mit Nieselregen zu rechnen sein wird. Die Höchsttemperaturen werden auf 15°C bis 20°C klettern, in Sofia bis 15°C.

An der Schwarzmeerküste wird den ganzen Tag über eine wechselhafte Bewölkung vorherrschen; lediglich am Nachmittag sind schwache Regenschauer nicht auszuschließen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 18°C und 20°C annehmen. Wassertemperaturen in Küstennähe zwischen 15°C und 19°C und ein Seegang bis Stärke 2.

In den Bergen soll es stark bewölkt bleiben. In den meisten Gebirgsmassiven des Landes wird es regnen. Oberhalb 1.800 Meter über dem Meeresspiegel wird der Regen in Schnee übergehen. Die Höchsttemperatur wird in einer Höhe von 1.200 Meter über dem Meeresspiegel 10°C annehmen und bei 2.000 Meter Höhe nicht über 1°C hinausklettern.




Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Dimitar Glawtchew repräsentiert Bulgarien auf Ukraine-Gipfel

Der geschäftsführende Premierminister Dimitar Glawtchew nimmt heute und morgen am ersten Friedensgipfel für die Ukraine auf dem schweizer Bürgenstock teil. Das von der Schweiz und der Ukraine organisierte Forum soll einen Rahmen für künftige..

veröffentlicht am 15.06.24 um 12:13

Süße Kreationen bringen Besucher in Slatograd in Versuchung

Am 15. und 16. Juni finden sich zum 8. Mal heimische Konditoren und Dekorateure in der südbulgarischen Stadt Slatograd zum nationalen Treffen „Kunst aus Zucker: Zuckeretüden aus Slatograd“ ein. Die Chefköchin Maria Ostürk und bulgarische..

veröffentlicht am 15.06.24 um 08:20

Wetteraussichten für Samstag, den 15. Juni

Am Samstag wird es meist sonnig sein. In den Morgenstunden wird die Sicht in den Ebenen stellenweise eingeschränkt sein. Am Nachmittag entwickeln sich vor allem über den östlichen und bergigen Gebieten Wolken, aber es bleibt niederschlagsfrei...

veröffentlicht am 14.06.24 um 19:45