Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Corona-Tagesstatistik: 50 Neuinfizierte und keine Toten

Foto: EPA/BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 835 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 50 neue Covid-19-Fälle registriert, die rund 6 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Von den Neuinfizierten sind 70 Prozent ungeimpft.

Mit Abstand die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (19) diagnostiziert, gefolgt von Warna und Russe (je 4) sowie Pasardschik, Pernik und Stara Sagora (je 3). Aus den Regionen Blagoewgrad, Widin, Wratza, Dobrotsch, Kjustendil, Lowetsch, Rasgrad, Sliwen, Haskowo und Schumen wurden keine neuen Covid-19-Fälle gemeldet.

Die Zahl der aktiven Fälle beläuft sich momentan auf 5.404.

460 Patienten werden stationär behandelt, darunter 56 auf Intensivstationen.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind keine Patienten an bzw. mit Covid-19 gestorben; 12 Patienten konnten als genesen entlassen werden. Bisher haben in Bulgarien insgesamt 38.027 Patienten den Kampf gegen die Krankheit verloren, 1.243.107 Patienten konnten seit Ausbruch der Seuche geheilt werden.

Seit Beginn der Corona-Impfung wurden in Bulgarien 4.595.136 Impfungen vorgenommen; am vergangenen Tag waren es lediglich 52.

mehr aus dieser Rubrik…

Europa bereitet zehntes Sanktionspaket gegen Russland vor

Die Europäische Union plant, anlässlich des Jahrestages des Einmarsches in die Ukraine neue Sanktionen gegen Russland zu verhängen, kündigte Ursula von der Leyen nach einem Treffen mit Wolodymyr Selenskyj in Kiew an. Die Präsidentin der Europäischen..

veröffentlicht am 03.02.23 um 09:28

Corona-Tagesstatistik: 38 Neuinfizierte und 1 Toter

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 2.481 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 38 neue Covid-19-Fälle registriert, die 1,53 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung..

veröffentlicht am 03.02.23 um 08:20

Präsident stellt Prioritäten der neuen Übergangsregierung vor

Das Staatsoberhaupt Rumen Radew will heute die Aufgaben und Prioritäten der neuen Übergangsregierung vorstellen. Heute soll auch die erste Kabinettssitzung stattfinden, bei der der Haushaltsplan für die Vorbereitung und Durchführung der Parlamentswahlen..

veröffentlicht am 03.02.23 um 07:15