Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Schengen-Aufnahme Bulgariens rückt in weite Ferne

Foto: Archiv

Die niederländische Regierung habe beschlossen, Bulgariens Aufnahme in den Schengen-Raum zu blockieren, teilte die niederländische Rundfunkgesellschaft mit. Laut Premierminister Mark Rutte ist die Entscheidung nicht politisch, sondern durch Fakten begründet. Laut Außenminister Vopke Hoekstra könne die Frage der Aufnahme Bulgariens nur dann neu gestellt werden, wenn klar wird, dass Bulgarien in der Lage ist, mit Korruption und organisierter Kriminalität fertig zu werden.

Auf der Tagesordnung des Treffens der Justiz- und Innenminister der Europäischen Union am 8. Dezember steht auch die Erweiterung des Schengen-Raums. Den Haag wird dann voraussichtlich Bulgarien blockieren, für Rumänien und Kroatien jedoch grünes Licht für Schengen geben.




Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

mehr aus dieser Rubrik…

Wetteraussichten für Dienstag, den 16. Juli

Am Dienstag wird es sonnig und sehr heiß sein. Die Mindesttemperaturen liegen zwischen 17 und 23 °C, in Sofia bei 17 °C. Die Höchsttemperaturen erreichen 37 bis 42 °C , in der Hauptstadt bei 37 °C.  An der Schwarzmeerküste ist es sonnig und es..

veröffentlicht am 15.07.24 um 19:45

PP-DB fordern Gesetzesänderungen und Vertagung des zweiten Regierungsauftrags

Beim Treffen mit Präsident Rumen Radew forderten Vertreter der Koalition PP - DB eine Vertagung der Vergabe des zweiten Mandats für die Bildung einer Regierung, um eine breite öffentliche Unterstützung für die von ihr vorgeschlagenen Gesetzesänderungen..

veröffentlicht am 15.07.24 um 19:35

Neue Start- und Landebahn für schwere Transportflugzeuge

Auf dem Luftwaffenstützpunkt Graf Ignatiewo wurde eine neue Start- und Landebahn eröffnet. Die Renovierung erfolgte im Hinblick auf die für 2025 erwarteten neuen F-16-Kampfjets.  "Weitere 4 von 49 Umbauprojekten auf dem Luftwaffenstützpunkt sind für..

veröffentlicht am 15.07.24 um 16:19