Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für das Wochenende

Warmes Wochenendwetter vor neuer Kältewelle am Montag

Foto: BGNES

In der Nacht zum 17. Dezember werden die Lufttemperaturen auf Tiefstwerte zwischen 1°C und 10°C, in Sofia auf 5°C absinken und am Tage auf 10°C bis 15°C klettern, im Nordwesten um einige Grad niedriger, in Sofia und Umgebung um die 12°C. Es wird bewölkt, aber wärmer, als für die Jahreszeit üblich, bleiben. Am Vormittag wird es in Nordwestbulgarien und am Spätnachmittag und in der Nacht zum Sonntag auch in Süd- und in Ostbulgarien regnen.

An der Schwarzmeerküste werden die Tageshöchsttemperaturen stellenweise 15°C bis 18°C erreichen. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe zwischen 10°C und 12°C und ein Seegang bis Stärke 3.

In den Gebirgen des Landes wird es bewölkt sein, jedoch lediglich in den Gebirgsmassiven Westbulgariens regnen. Oberhalb 1.700 Meter wird der Regen in Schnee übergehen. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa 12°C betragen und über 2.000 Metern Höhe bis auf 6°C klettern.

Für den Sonntag sagen die Meteorologen weiterhin einen bewölkten Himmel voraus; es werden jedoch keine Regenschauer erwartet.


mehr aus dieser Rubrik…

Ivan Landzhev

Bulgarisches Kulturinstitut in Berlin lädt zu Lesung Ivan Landzhev mit Jeanette Spassova ein

Die Lesung findet am Donnerstag, den 22. Februar, im Bulgarischen Kulturinstitut, Leipziger Str. 114 – 115, 10117 Berlin statt und beginnt um 1900 Uhr. Der Einritt ist frei.  Hier die Annonce des Bulgarischen Kulturinstituts: Ivan..

veröffentlicht am 21.02.24 um 18:33

Maria Gabriel: Bekämpfung häuslicher Gewalt ist von oberster Priorität

Zu Beginn der ersten Sitzung des Nationalen Rates für Prävention und Schutz vor häuslicher Gewalt, die im Ministerrat stattfand, betonte  Vizepremierin und Außenministerin Maria Gabriel, dass der Kampf gegen häusliche Gewalt oberste Priorität hat,..

veröffentlicht am 21.02.24 um 18:22

Warna auch gegen Bau von Windkraftanlagen im Schwarzen Meer

Der Stadtrat von Warna hat eine Erklärung verabschiedet, in der er die Rücknahme des Gesetzentwurfs für den Bau von Windkraftanlagen im Schwarzen Meer fordert, berichtete das Bulgarische Nationale Fernsehen BNT. 34 Stadtverordnete stimmten für die..

veröffentlicht am 21.02.24 um 17:46