Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für das Wochenende

Kalt mit Schneefällen

In der kommenden Nacht und am Samstag wird es bewölkt und windig bleiben. In Nordbulgarien und den Gebirgsregionen wird Schnee fallen. Mäßige bis starke Winde werden aus West-Nordwest wehen und Schneegestöber und Schneeverwehungen verursachen. Die Lufttemperaturen werden auf Tiefstwerte zwischen minus 3°C und plus 2°C, in Sofia auf minus 1°C absinken. Die Quecksilbersäule wird tagsüber zwischen 3°C und 8°C, in Sofia und Umgebung um die 3°C anzeigen.

In den Gebirgen des Landes wird eine starke Bewölkung vorherrschen. Es ist vielerorts mit Schneefällen und starken bis stürmischen Winden aus Nord-Nordwest zu rechnen, die für Schneegestöber und Schneeverwehungen sorgen werden. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa minus 2°C betragen und über 2.000 Metern nicht über minus 8°C hinausklettern.

An der Schwarzmeerküste wird es ebenfalls meist bewölkt und windig sein, mit Niederschlägen in Form von Regen und Schnee. Mäßige bis starke Winde werden aus Richtung Nord-Nordwest wehen. Die Tageshöchsttemperaturen werden bis 7°C erreichen. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe zwischen 6°C im Norden und bis 9°C im Süden der Küste und ein Seegang bis Stärke 2.

Für den Sonntag sagen die Meteorologen einen weiteren Rückgang der Lufttemperaturen und erneut windiges und verschneites Wetter vorher.


mehr aus dieser Rubrik…

Sofia avanciert zum beliebten Reiseziel für ausländische Touristen

Städtische Reiseziele erholen sich nach der Coronavirus-Pandemie sehr schnell. Das Gemeindeunternehmen für Tourismus Sofia rechnet mit einer Erholung der Touristenzahlen gegenüber der Zeit vor der Pandemie und mit noch besseren Ergebnissen in diesem..

veröffentlicht am 30.03.23 um 19:49

Die Wetteraussichten für Freitag, den 31. März

In der Nacht zu Freitag wird die Bewölkung im ganzen Land zunehmen. In Westbulgarien kommt es stellenweise zu kurzzeitigen Regenfällen. Die Temperaturen steigen weiter an und erreichen Werte zwischen 17°C und 22°C, in Sofia18°C. In den Gebirgen..

veröffentlicht am 30.03.23 um 19:45
Jawor Getschew

Bulgarien will Änderung der Regelung für Getreideimporte aus der Ukraine beantragen

Bulgarien wird gemeinsam mit anderen EU-Ländern ein Schreiben an die Europäische Kommission richten, mit der Forderung nach Änderungen der europäischen Verordnung über zollfreie Einfuhren von landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus der Ukraine.  Das..

veröffentlicht am 30.03.23 um 18:45