Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Sportler aus 29 Ländern nehmen am Parkour-Weltcup in Sofia teil

Foto: BTA

Rund 100 Athleten aus 29 Ländern werden am Parkour World Cup teilnehmen, der heute zum dritten Mal in Sofia beginnt. 

Der Wettbewerb findet bis zum 10. September von 9.00 bis 17.00 Uhr am Haupteingang der Halle „Arena Sofia“ statt.

Bulgarien wird durch sechs Teilnehmer - fünf Männer und eine Frau - in den Disziplinen „Speed“ und „Freestyle“ vertreten.

Worten der bulgarischen Gymnastiklegende Jordan Jowtschew zufolge ist das Gelände für den Wettbewerb „das beste der Welt“.

Der Eintritt ist frei. Veranstalter sind der Bulgarische Gymnastikverband und der Internationale Gymnastikverband mit Unterstützung des Ministeriums für Jugend und Sport und der Stadtverwaltung Sofia.


mehr aus dieser Rubrik…

Carlos Nassar

Nassar stellt erneut Weltrekord im Gewichtheben auf

Der Bulgare Carlos Nassar hat bei seiner ersten großen Rückkehr auf das Podium nach einer Verletzung einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der Gewichtheber triumphierte in der Klasse bis 89 kg beim Gewichtheber-Weltcup in Doha. Nassar stemmte in diesem..

veröffentlicht am 11.12.23 um 10:14

Grigor Dimitrov beendet 2023 mit Erfolg

Die Nummer eins im bulgarischen Tennis, Grigor Dimitrov, begann die Saison 2023 als Nummer 28 der Welt und belegte Platz 14 der ATP-Rangliste. Er  erreichte zwei Endspiele - beim ATP-250-Turnier auf Sand in Genf und beim Masters-1000-Turnier in der..

veröffentlicht am 10.12.23 um 10:00
Dimitar Berbatow

Berbatow fordert fairen und transparenten Kongress des Fußballverbands

Der ehemalige Stürmer von Manchester United, Tottenham und der bulgarischen Fußballnationalmannschaft, Dimitar Berbatow, hat angekündigt, dass er für den Vorsitz des bulgarischen Fußballverbands (BFS) kandidiert und an einem außerordentlichen..

veröffentlicht am 08.12.23 um 12:33