Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Landwirte bereiten Protest gegen ukrainische Getreideimporte vor

Foto: BTA, Archiv

Die bulgarischen Getreideproduzenten bereiten Proteste vor, nachdem die Regierung und die DPS vorgeschlagen haben, die Einfuhr von ukrainischem Getreide nach dem 15. September wieder zuzulassen. 

Den Landwirten zufolge würden sie aufgrund der Dumpingpreise für ukrainisches Getreide große Verluste erleiden.

Der Vorsitzende des Verbandes der Getreideproduzenten, Ilija Prodanow, warnte: „Es geht um das Überleben der Viehzucht, der Getreideproduktion und der Bienenzucht – sie alle sind schrecklichem Druck und Dumping aus der Ukraine ausgesetzt.“

Bulgarien hat im April ein Einfuhrverbot für Getreide aus der Ukraine verhängt. Die Europäische Kommission versprach Unterstützung für die Landwirte, die aber bisher ausblieb, behaupten die Landwirte.

Seit der Einführung des Verbots zeigen die Daten der Sofioter Warenbörse, dass die Preiserwartungen von Käufern und Verkäufern stark auseinanderklaffen und fast keine Geschäfte abgeschlossen werden, weil keine der beiden Seiten Kompromisse eingeht.

Mittlerweile haben sich bulgarische Ölproduzenten darüber beschwert, dass sie die Arbeit einstellen müssen, weil sie nicht genügend Rohstoffe für die Verarbeitung haben. 


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien und die Türkei werden ihren Luftraum gemeinsam verteidigen

Ein Memorandum zwischen Bulgarien und der Türkei über grenzüberschreitende Luftraumsicherheitsoperationen wurde in Ankara von den Verteidigungsministern Todor Tagarew und Yashar Guler unterzeichnet. Das Dokument definiert die Rechte,..

veröffentlicht am 22.02.24 um 08:57

Tag der offenen Türen bei "Bulgaria Air"

Unsere nationale Fluggesellschaft hat einen Tag der offenen Türen für Flugbegleiter und Piloten angekündigt, teilte das Pressezentrum der Fluggesellschaft mit. Am 22. Februar um 10.00 Uhr bietet „Bulgaria Air“ allen interessierten jungen Menschen die..

veröffentlicht am 22.02.24 um 08:35

Rundtischgespräche von Experten zum Thema Rekultivierung von Kohlebergwerken

Die Vereinigung „Für die Erde“ organisiert einen runden Tisch zum Thema „Effektive Rekultivierung von Kohlebergwerken“. Die Veranstaltung findet heute im Nationalen Haus der Wissenschaft und Technologie statt. Experten mit fundierten..

veröffentlicht am 22.02.24 um 08:00