Eмисия новини
от 08.00 часа
Arman Babikjan und Nikolaj Hadschigenow

Geplante Proteste gegen die Gaspolitik der Regierung verschoben

Die Organisatoren haben die für diese Woche geplanten Proteste vor dem Präsidialgebäude auf den 10. August verschoben.  Zuvor wurde bekannt gegeben, dass diese Woche in Sofia im Zeichen der Proteste gegen die Energiepolitik der neuen..

08.08.22 15:21 |

Getreidehersteller fordern Landwirtschaftsminister zum Treffen auf

Getreideproduzenten fordern ein Treffen mit dem amtierenden Landwirtschaftsminister Jawor Geschew. Anlass ist der nicht geregelte Import von billigem Weizen und Sonnenblumen aus der Ukraine, erklärte Malomir Wlasow vom Verband der Getreideproduzenten aus..

03.08.22 15:23 |

Straßenbauer stellen Proteste ein und hoffen auf geschäftsführende Regierung

Die Straßenbauer hören mit den Protesten auf, sagte der Vorsitzende der Branchenkammer Stefan Tschajkow. Den dritten Tag in Folge haben sich Demonstranten vor dem Parlament versammelt und vom Staat die Zahlung der geschuldeten 360 Millionen Euro..

29.07.22 12:04 |

Proteste der Straßenbauarbeiter im Land halten an

Die Proteste der Straßenbauunternehmen im ganzen Land gehen den zweiten Tag in Folge weiter. Die Straßenbauer fordern, ihr Geld für bereits geleistete Arbeit zu erhalten und bestehen auf eine Indexierung von Bauaufträgen wegen der Inflation...

28.07.22 14:53 |

Straßenbauer beginnen dreitägigen Protest mit Blockaden

Die Proteste der Straßenbauunternehmen im ganzen Land haben begonnen. In Sofia findet eine Aktion vor dem Parlament statt und ein Korso von Autos und Straßenbautechnik hemmt den Verkehr auf der Ringstraße. Parallel dazu haben die Demonstranten, die..

27.07.22 11:36 |

Getreideproduzenten drohen mit Protesten wegen Getreide aus der Ukraine

Innerhalb von zwei Wochen werden Getreidebauern aus dem ganzen Land mit Protesten beginnen. Der Plan sieht vor, die wichtigsten Verkehrsadern in Bulgarien zu blockieren. Das haben die Vorstandsmitglieder des Nationalen Verbandes der..

26.07.22 17:30 |

Аtanas Welitschkow: Der Vorschlag des Europäischen Rates ist der beste für Bulgarien und Nordmazedonien

Nach einer Woche Straßenproteste in Skopje gegen den französischen Rahmenvorschlag zur Aufnahme von Verhandlungen über den EU-Beitritt Nordmazedoniens stellt sich die Frage, warum die Regierenden in unserem südwestlichen Nachbarland eine..

12.07.22 16:24 |

Besorgniserregende Unruhen in Skopje

Bulgariens Außenministerin Teodora Gentschowska bezeichnete die Unruhen und Proteste in Skopje als beunruhigend und appellierte für die Möglichkeit, der Gesellschaft den französischen Vorschlag für den Beginn der EU-Beitrittsverhandlungen mit..

06.07.22 16:21 |

123 Stimmen haben die Regierung von Kiril Petkow gestürzt

Die Regierung von Kiril Petkow hat das Misstrauensvotum im Parlament nicht überstanden. 123 Abgeordnete stimmten gegen das Kabinett, 116 stimmten dafür, keiner hat sich der Stimme enthalten. „Es war eine Ehre für mich, einer Regierung..

22.06.22 19:47 |

Hunderte Bulgaren in Wien protestieren gegen Umsturzversuche in Sofia

Zwei Jahre nach dem Protestsommer 2022, als zahlreiche Auslandsbulgaren den Rücktritt des damaligen Ministerpräsidenten Bojko Borissow und des weiterhin amtierenden Generalstaatsanwalts Iwan Geschew forderten, versammelten sich unsere Landsleute..

20.06.22 21:50 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера