Eмисия новини
от 05.00 часа
Laura Kövesi

EU-Chefanklägerin Laura Kövesi zu Arbeitsvisite in Bulgarien

Die Leiterin der Europäischen Generalstaatsanwaltschaft Laura Kövesi ist in Bulgarien eingetroffen. Unser Land ist das erste, das Kövesi besucht, nachdem die neue europäische Institution ihre Arbeit aufgenommen hat. Ihr erstes Treffen war mit..

10.06.21 19:37 |
Иван Гешев

Heftiger Schlagabtausch zwischen Übergangsregierung und Staatsanwaltschaft

Generalstaatsanwalt Iwan Geschew hat den amtierenden Innenminister Bojko Raschkow zu einem Arbeitstreffen eingeladen, nachdem die Übergangsregierung der Staatsanwaltschaft vorgeworfen hatte, ihre Arbeit zu sabotieren. Der Grund für die Position des..

02.06.21 19:03 |

Gewerkschaften von Wärmekraftwerk Mariza Istok 2 drohen mit Protesten

Die Gewerkschaften des staatlichen Wärmekraftwerks Mariza Istok 2, das mit Kohle betrieben wird, warnen vor baldigen Protesten und Streiks, um den Betrieb des Kraftwerks zu schützen, berichtet die Reporterin Juliana Kornazhewa. In einem offenen Brief..

01.06.21 16:49 |

Kommission soll Polizeigewalt bei Protesten im Jahr 2020 untersuchen

Die Parlamentsfraktion „Erhebe dich! Fratzen raus!“ unter dem Vorsitz von Maja Manolowa hat 59 bei erforderlichen 48 Unterschriften gesammelt, um die Einrichtung einer Kommission zur Untersuchung von Polizeigewalt gegen Demonstranten am 10. Juli..

22.04.21 17:48 |

Große Non-Food-Geschäfte bestehen auf ihre Eröffnung

Non-Food-Einkaufszentren mit einer Fläche von über 300 Quadratmetern bestehen darauf, am 12. April wieder zu öffnen. In einem Brief an die Behörden behaupten sie, dass sie diskriminiert werden und fordern staatliche Unterstützung, berichtete unsere..

07.04.21 16:47 |

Lockdown für alle oder niemanden fordern Gaststättenbetreiber

Niemand glaubt, dass der Lockdown nur 14 Tage dauern werde. Eine solche Blockade sei nur dann zulässig, wenn sie für alle, Objekte und staatliche Institutionen, zutreffe.  Es sollte einen zweiwöchigen totalen Lockdown geben , forderten in einer..

17.03.21 13:57 |
Alexander Kolarow

Junge Menschen erwarten von den Politikern konkrete Ideen für die nächsten 4 Jahre

„Ein Volk, das sich seiner Geschichte nicht erinnert, ist dazu verurteilt, sie erneut durchleben zu müssen.“ Manch einer könnte diese Worte als Klischee empfinden. Wenn es aber darum geht, wem wir die Entwicklung unseres Landes für..

12.03.21 16:29 |

Touristenbranche geteilt in Bezug auf Proteste und Forderungen

Vertreter der Tourismusbranche aus der Vereinigung "Zukunft für den Tourismus" haben vor dem Ministerrat protestiert und auf staatliche Beihilfen bestanden. Sie fordern ferner, die Mehrwertsteuer für den Tourismus in den nächsten 2 Jahren auf 5% senken..

02.03.21 13:43 |

Organisatoren von Sommerprotesten geben heute bekannt, wie sie an den Parlamentswahlen teilnehmen

Die Organisatoren der Plattform „Steh auf BG“, Maia Manolowa und das so genannte giftige Trio geben heute um 11:00 Uhr Ortszeit bekannt, unter welchem Namen und in welcher Form sie an den Parlamentswahlen im April teilnehmen werden. Sie wollen auch die..

07.02.21 07:30 |
Außenministerin Ekaterina Sachariewa

Außenministerin verurteilt Verhaftung von Demonstranten in Russland

Die bulgarische Außenministerin Ekaterina Sachariewa brachte ihre Haltung gegen die Verhaftung von friedlichen Demonstranten in Russland zum Ausdruck. „Erneut verurteilen wir die gewaltsame Festnahme friedlich protestierender Bürger – Anhänger von..

01.02.21 09:19 |
Всички новини: днес | вчера