Eмисия новини
от 22.00 часа

Polizeibeamte bereiten landesweiten Protest vor

Polizeibeamte haben sich heute vor dem Gebäude der Regionaldirektion des Innenministeriums in Blagoewgrad versammelt, um ihre Solidarität mit den Protesten ihrer Kollegen aus verschiedenen Städten des Landes auszudrücken. Die Gründe für ihre..

29.10.20 15:15 |
Emil Georgiew

Emil Georgiew: Europaparlament ist sich über Probleme in Bulgarien im Klaren

„Die vom Europäischen Parlament verabschiedete Resolution zeigt, dass die wichtigsten Probleme, die den Anlass für Proteste in Bulgarien bilden und über die außerparlamentarische politische Kräfte und Bürgerorganisationen seit Jahren sprechen, den..

09.10.20 10:50 |

„Großer Volksaufstand 4“ hat begonnen, Verkehr zur Donaubrücke wurde blockiert

Der für heute angekündigte „Große Volksaufstand 4“ hat im Zentrum von Sofia begonnen. Die Demonstranten fordern den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts Iwan Geschew . Der Verkehr im sogenannten „Dreieck der Macht“ wurde..

03.10.20 18:04 |
Arman Babikjan

Demonstranten lehnen Dialog mit dem Staat ab

"Wir wollen keinen Dialog mit der Regierung", sagte Arman Babikjan vom sogenannten „Giftigen Trio“ gegenüber BNR als Antwort auf die heutige Aussage der GERB-Fraktionsvorsitzenden Daniela Daritkowa, die Demonstranten sollten in einen Dialog mit..

27.09.20 12:53 |
Albena Asmanowa

Reformen müssen von den politischen Kräften umgesetzt werden

Die Proteste sind gegen eine unredliche und inkompetente Führung gerichtet, die die intellektuellen und materiellen Ressourcen des Landes vergeudet. Alle großen politischen Kräfte sind an der Schaffung dieses System beteiligt, das von Korruption und..

22.09.20 10:36 |

Brücke zwischen Präsidentschaft und Ministerrat sind längst niedergebrannt

Die Menschen haben ihre Angst überwunden und sind auf der Straße, um lautstark ihre Forderungen zu stellen, erklärte im bTV die Vizepräsidentin Iljana Jotowa bezüglich der Proteste, die mehr als 70 Tage andauern. Die Brücke zwischen der..

19.09.20 13:15 |

Richter protestieren gegen Probleme mit dem Einheitlichen Informationssystem in den Gerichten

Richter vom Sofioter Bezirksgericht haben sich vor dem Gebäude des Obersten Justizrates versammelt, um gegen das neue einheitliche Gerichtsinformationssystem zu protestieren. Sie werden voraussichtlich einen zweiten Antrag zur Behebung der..

16.09.20 12:11 |

Am heutigen Protestabend werden Überraschungen erwartet

Die Demonstranten werden die Regierungspartei heute bei ihrer 70. Kunsgebung in Folge überraschen,. Das haben die Organisatoren gestern Abend während ihrer inzwischen traditionellen Protesten vor den Regierungsgebäuden versprochen. Die 66...

16.09.20 09:20 |

Vize-Umweltminister prüfen Luftqualität in Russe

Umweltminister Emil Dimitrow hat eine umfassende Überprüfung der Luftreinheit in der Donaustadt Russe angeordnet. Der Befehl kommt einige Tage nach den Protesten der Stadtbewohner gegen die Luftverschmutzung, einschließlich einer Blockade des..

15.09.20 18:37 |

Сovid-19 in Bulgarien: Tag 191

Schulen für Bildung unter Covid-19 bereit Alle 2400 Schuleinrichtungen sind für den Beginn des neuen Schuljahres am 15. September unter den neuen epidemiologischen Bedingungen bereit. Das erklärte bei der Eröffnung des neuen..

14.09.20 19:41 |
Всички новини: днес | вчера