Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Ein Drittel des Haushaltsbudgets wird für Lebensmittel ausgegeben

Foto: BGNES

Das Gesamteinkommen für das dritte Jahresquartal pro Person in einem Haushalt in Bulgarien beträgt 1469,45 Euro und ist im Vergleich zum gleichen Quartal 2022 um 22,5% gestiegen. Für den gleichen Zeitraum betragen die Ausgaben pro Person im Haushalt 1387,65 Euro - ein Anstieg von 21,2 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres, zeigen die Daten des Nationalen Statistikamts. Die Haushalte gaben am meisten für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke aus (28,7 %). Es folgen die Ausgaben für Wohnung (16,1 %), Steuern und Sozialversicherung (12,7 %) sowie Transport und Kommunikation (11,5 %).

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien und die Türkei werden ihren Luftraum gemeinsam verteidigen

Ein Memorandum zwischen Bulgarien und der Türkei über grenzüberschreitende Luftraumsicherheitsoperationen wurde in Ankara von den Verteidigungsministern Todor Tagarew und Yashar Guler unterzeichnet. Das Dokument definiert die Rechte,..

veröffentlicht am 22.02.24 um 08:57

Tag der offenen Türen bei "Bulgaria Air"

Unsere nationale Fluggesellschaft hat einen Tag der offenen Türen für Flugbegleiter und Piloten angekündigt, teilte das Pressezentrum der Fluggesellschaft mit. Am 22. Februar um 10.00 Uhr bietet „Bulgaria Air“ allen interessierten jungen Menschen die..

veröffentlicht am 22.02.24 um 08:35

Rundtischgespräche von Experten zum Thema Rekultivierung von Kohlebergwerken

Die Vereinigung „Für die Erde“ organisiert einen runden Tisch zum Thema „Effektive Rekultivierung von Kohlebergwerken“. Die Veranstaltung findet heute im Nationalen Haus der Wissenschaft und Technologie statt. Experten mit fundierten..

veröffentlicht am 22.02.24 um 08:00