Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Plowdiw lädt Liebhaber traditioneller Handwerke ins Ethnographische Museum ein

5
Foto: Regionales Ethnographisches Museum Plowdiw

Im Regionalen Ethnographischen Museum in Plowdiw findet die 15. Ausgabe der Woche der traditionellen Handwerke statt. Die Eröffnung erfolgt am Johannistag (24. Juni), der in unserer Volkstradition als Tag der Kräuter und Kräutermedizin gefeiert wird.


In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem alten und schönen Handwerk des Filzens. Jeden Tag werden die Besucher die Gelegenheit haben, verschiedene Filzmeister zu treffen, die ihr Können demonstrieren, Jung und Alt unterrichten und ihre handgefertigten Produkte zum Verkauf anbieten werden.


Das Museum wird auch die nationale Ausstellung „Bulgarische Filzteppiche - eine Botschaft aus dem Altertum“ eröffnen, die Filzteppiche aus ganz Bulgarien präsentiert und an der sechs Museen beteiligt sind. Die Ausstellung zeigt den Reichtum und die Vielfalt der traditionellen Filzerzeugnisse sowie ihre Bedeutung für die bulgarische Kultur und Geschichte.


Partner des Regionalen Ethnographischen Museums in Plowdiw in der Woche des Handwerks ist das Regionale Zentrum für den Schutz des immateriellen Kulturerbes in Südosteuropa - Sofia, unter der Schirmherrschaft der UNESCO.

Übersetzung: Rossiza Radulowa

Fotos: Regionales Ethnographisches Museum Plowdiw




Последвайте ни и в Google News Showcase, за да научите най-важното от деня!

Galerie

mehr aus dieser Rubrik…

Das Dorf Radewo

Survivor auf Bulgarisch oder wie die Bewohner von Radewo ihren Alltag meistern

Das Dorf Radewo liegt im Nordosten Bulgariens, 30-40 Minuten von der bulgarischen Schwarzmeermetropole und Touristenstadt Warna entfernt. Dieser kleine Ort zählt  nicht mehr als 60 Einwohner, die meisten davon über 60-70 Jahre alt. Das Leben in..

veröffentlicht am 20.07.24 um 11:15

Fast die Hälfte der jungen Menschen in Bulgarien hat an EU-Wahl teilgenommen

Rund 45 Prozent der wahlberechtigten jungen Menschen in Bulgarien haben bei den Wahlen zum Europäischen Parlament am 9. Juni ihre Stimme abgegeben. Die Daten stammen aus dem Projekt "Youth Participation in Democratic Life" in Zusammenarbeit mit dem..

veröffentlicht am 15.07.24 um 16:50

Zahl medizinischer Fachkräfte in 15 Jahren um 40 Prozent zurückgegangen

Die Zahl der Fachkräfte im Gesundheitswesen in bulgarischen Krankenhäusern geht drastisch zurück. Nach Daten, die während des Nationalen Krankenpflegertreffens am 10. Juli in Sofia vorgestellt wurden, ist die Zahl der medizinischen Fachkräfte in..

veröffentlicht am 11.07.24 um 08:15