Резултати : nach Autor Albena Besowska

„Der Heilige Nikolaus beschlägt sein Pferd“

Im Dezember scheint es mehr Feiertage als Arbeitstage zu geben. Unabhängig der Unmengen von Aufgaben, die vor Weihnachten anstehen, lassen wir uns gern vom Rhythmus der zahlreichen Namens- und anderen festlichen Anlässen tragen. Der erste große..

06.12.19 16:21 |

„Die Elenden“ – endlich auch auf Sofioter Bühne

Am 6. Dezember wird das Sofioter Opernhaus zum ersten Mal in Bulgarien das Musical „Die Elenden“ vorstellen. Es ist eine aufregende Geschichte, entnommen dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo, der seit seiner Veröffentlichung im Jahre 1862 auf..

05.12.19 23:56 |

Philharmonie „Pionier“ spielt nach 50 Jahren Erste Symphonie von Stajnow

Populäre Musiker der Sofioter Philharmonie und junge Talente der Philharmonie „Pionier“ geben heute ein Konzert im renommierten Bulgaria-Saal unter dem Motto „Schulter an Schulter“. Seit einigen Jahren treten innerhalb dieser Initiative beide Orchester..

03.12.19 17:05 |

Dark is Bright – Debütalbum von Martin Hafizi

Seit einigen Jahren lebt Martin Hafizi in den Niederlanden, wo er als konzertierender Künstler überaus aktiv ist. In Bulgarien ist er mit seinen verschiedenen Projekten bekannt, darunter Uvira, Bruno, Hafizi Trio und Via Mavis. Zum ersten Mal..

30.11.19 10:35 |

Animationsfilm von Teodor Uschew „Physik der Schwermut“ – Akzent bei „Kinomania 2019“

Die Premiere des neuesten Animationsfilms von Teodor Uschew „Physik der Schwermut“ war zweifellos einer der Akzente des Kinofestivals „Kinomania 2019“. Der nach dem gleichnamigen Roman von Georgi Gospodinow gemachte Film dauert 27 Minuten und..

19.11.19 17:44 |
Vassil Spassov

Big Band des BNR spielt Werke von Vassil Spassov

In den vergangenen Tagen hat die Big Band des Bulgarischen Nationalen Rundfunks unter der Leitung von Antoni Dontschew intensiv an einem beeindruckenden Programm gearbeitet. Das Orchester wird es heute Abend im Studio 1 unseres Hauses – dem..

14.11.19 15:40 |

Iwan Kantschew lässt in seinem Buch gegenwärtige bulgarische Künstler zu Wort kommen

In der Sofioter Galerie „Sredez“ kann bis zum 28. November eine Ausstellung besichtigt werden, in der Werke von „klassischen“ bulgarischen Bildhauern sowie von Schöpfern präsentiert werden, die mit Keramik, Holz etc. arbeiten. Anlass für..

08.11.19 16:30 |

„Spectrum Vocal Band“ stellt Debüt-Album vor

Vor rund sieben Jahren erschien auf der Musikszene Bulgariens die „Spectrum Vocal Band“ – junge begabte Sängerinnen und Sänger mit Eingebung und den Wunsch, neue Wege zu beschreiten. Trotz aller Veränderungen sowie Hürden, die sie nehmen mussten,..

06.11.19 16:15 |

Herbstausgabe des Festivals der brasilianischen klassischen Musik

Brasilianisches Klavierfest“, Musik für Samba-Jazz-Trio und Orchester, eine Weltpremiere, Dutzende in Bulgarien bislang nicht gespielte Musikwerke – damit wartet die Herbstausgabe der Konzertreihe im Rahmen des Festivals der brasilianischen..

05.11.19 16:56 |

„Narziss und Echo“ – ein Werk, in dem alle Künste vereint sind

„Narziss und Echo“ ist ein moderner Blick auf den antiken Mythos über den in sich selbst verliebten Jüngling und die Nymphe, die von ihrer eigenen Stimme betört war.Das Spektakel wurde von Künstlern geschaffen, die sich längst einen Namen gemacht..

01.11.19 15:12 |