Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

BIP-Verluste können 500 Millionen Euro erreichen

Wirtschaftsminister Latschesar Borissow
Foto: BGNES

„Als Wirtschaftsminister will ich natürlich nicht, dass der Bereich geschlossen wird; wichtig ist, dass es lediglich für 3 Wochen sein wird. Ab dem 21. Dezember wird wieder alles arbeiten. Wir müssen uns der epidemiologischen Lage anpassen und auch an die Gesundheit der Menschen denken“, sagte Wirtschaftsminister Latschesar Borissow im Bulgarischen Nationalen Fernsehen.

Das Gaststättenwesen ist besonders von den neuen Maßnahmen betroffen. Der Handel wird hingegen mit Ausnahme der Malls nicht eingeschränkt. „Um die Wirtschaft zu unterstützen, müssen wir weitere 200 Millionen Euro investieren. Momentan ist keine Verlängerung des Moratoriums auf die Kredite vorgesehen. Schlimmstenfalls werden die Einbußen für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) 500 Millionen Euro betragen, doch das kann ausgeglichen werden“, meinte der Wirtschaftsminister.

mehr aus dieser Rubrik…

Unternehmen können Strom von EU kaufen

Ab dem 11. Mai hat Bulgarien einen vollen Zugang zum EU-Strombinnenmarkt über die Day-Ahead-Plattform . Jeder bulgarische Geschäftsmann kann von einem EU-Land Strom kaufen, der am nächsten Tag genutzt werden kann. Im Preis inbegriffen sind die..

veröffentlicht am 11.05.21 um 11:08

Starttermin für Gasanschluss mit Griechenland in Frage gestellt

Bulgarien habe einen Grund, neue Preisverhandlungen mit dem russischen Konzern Gazprom zu führen , erklärte der Vorsitzende der Regulierungsbehörde für Energie und Wasser, Iwan Iwanow, während der parlamentarischen Kontrolle. Wenn sich Bulgarien mit..

veröffentlicht am 07.05.21 um 13:56

Trotz Pandemie verzeichnet Steueramt rekordhohe Einnahmen

Die Einnahmen der Nationalen Einnahmenagentur (NAP) beliefen sich zum 28. April 2021 auf fast 4,4 Milliarden Euro, was über 450 Millionen Euro mehr ist als im gleichen Zeitraum des Jahres 2020, teilte die Agentur mit. Die Rekordeinnahmen aus..

veröffentlicht am 07.05.21 um 09:35