Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Kein Verzug bei Corona-Impfungen in Bulgarien

Prof. Todor Kantardschiew
Foto: bntnews

In Bulgarien wurden bereits 17.038 Bürger gegen Covid-19 geimpft, was aufgerechnet auf die Einwohnerzahl – zwei pro 1.000, etwa genauso viel sei, wie in Finnland, Tschechien und den Niederlanden. Das sagte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen Prof. Todor Kantardschiew, Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und parasitäre Erkrankungen und Mitglied des Nationalen Krisenstabs zur Coronavirus-Prävention und Bekämpfung.

Laut Prof. Kantardschiew sei es gut möglich, dass der „britische Stamm“ des Coronavirus auch in Bulgarien verbreitet ist, wofür es indirekte Beweise gebe.

Der Experte prognostiziert eine spürbare Verringerung der Neuinfektionen im Sommer dieses Jahres, was auf die Massenimpfung zurückgeführt werden könne. Prof. Kantardschiew äußerte, dass die Immunität gegen das Coronavirus nach einer Impfung etwa 7 bis 8 Monate anhalte.

mehr aus dieser Rubrik…

Auslandsbulgaren können in insgesamt 791 Wahllokalen wählen

Bei den Parlamentswahlen am 11. Juli kann in 791 Wahllokalen im Ausland gewählt werden , hat die Zentrale Wahlkommission entschieden. Die meisten Wahllokale werden in Großbritannien - 135 und der Türkei - 121 öffnen. Die meisten Wahllokale in Europa wird..

veröffentlicht am 19.06.21 um 16:09

Turmfalkenbaby gerettet

Experten des Naturparks Blaue Steine haben einem kleinen Turmfalken-Baby (Falco tinnunculus) gerettet , berichtete die BTA. Der kleine Falke wurde von einem Mann, der ihn im Industriegebiet von Sliwen gefunden hatte, in die Parkdirektion gebracht. Vor..

veröffentlicht am 19.06.21 um 15:00

Erneut lange Warteschlangen an Grenze zu Griechenland

Die Warteschlangen mit PKWs, die über den Grenzkontrollpunkt Kulata nach Griechenland einreisen wollen, ist kilometerlang. Die Fahrzeuge werden vor der Grenze angehalten, um die Ansammlung von Menschenmassen zu vermeiden, berichtete die BTA. Der Verkehr..

veröffentlicht am 19.06.21 um 14:50