Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona-Massentests an Lehrern eingeleitet

Foto: BGNES

Ab heute wurden Massentests an Lehrern und anderen Beschäftigten im Bildungswesen durchgeführt. Dabei handelt es sich um Antigen-Tests. Laut Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow ziele man drauf ab, die Dunkelziffer der Corona-Verbreitung zu ermitteln und entsprechend Maßnahmen zu ihrer Eindämmung zu ergreifen.

Die Impfung der Lehrer und des übrigen Schulpersonals werde im Februar beginnen, wo die entsprechenden Impfstoffmengen zur Verfügung stehen. Momentan hätten fast ein Drittel der Lehrer den Wunsch geäußert, sich impfen zu lassen.

mehr aus dieser Rubrik…

Imfungen laut Impfplan werden wiederhergestellt

Die Impfungen der ersten vier Phasen werden laut Impfplan voraussichtlich morgen wiederhergestellt, sagte der Direktor des Notfallkrankenhauses "Pirogow", Prof. Assen Baltow für den BNR. Die so genannten grünen Korridore werden wieder geöffnet, wenn..

veröffentlicht am 27.02.21 um 13:12

Einzeldosis von Corona-Impfung reiche für diejenigen aus, die Covid-19 überstanden haben

Es gebe keine Klarheit darüber, wann die so genannten grünen Korridore für die Impfung gegen Covid-19 wieder offen sein werden , erklärte für bTV der Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und Parasitenkrankheiten Prof. Todor Kantardschiew...

veröffentlicht am 27.02.21 um 12:06

Sozialministerin Deniza Satschewa: Impfungen wird es für alle geben

Es wird für alle Bürger Impfungen gegen Covid-19 geben, allein im März werden 500.000 Dosen erwartet, erklärte für die bTV die Sozialministerin Deniza Satschewa. Sie fügte hinzu, dass von den drei in der EU zugelassenen Impfungen die gleichen..

veröffentlicht am 27.02.21 um 11:28