Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Impfungen laut Impfplan werden wiederhergestellt

Foto: BGNES

Die Impfungen der ersten vier Phasen werden laut Impfplan voraussichtlich morgen wiederhergestellt, sagte der Direktor des Notfallkrankenhauses "Pirogow", Prof. Assen Baltow für den BNR. Die so genannten grünen Korridore werden wieder geöffnet, wenn größere Mengen an Impfstoffen in Bulgarien ankommen, fügte er hinzu. Zunächst wird der Astra Zeneca-Impfstoff eingesetzt. Die Dosen treffen voraussichtlich heute Abend ein.

mehr aus dieser Rubrik…

Angespanntes Programm für das Parlament bis zu seiner Auflösung

Die Tagesordnung des Parlaments in der verbleibenden Zeit seines Bestehens beinhaltet 13 Punkte. Der letzte darunter ist die aktuelle Stunde, in der die scheidenden Minister Frage und Antwort stehen müssen. 6 der Punkte sehen die Behandlung von..

veröffentlicht am 07.05.21 um 06:25
Verteidigungsminister Krassimir Karakatschanow

Bulgarische Militärs werden bis September aus Afghanistan abgezogen

Am Ehrentag der bulgarischen Streitkräfte wurde bekannt, dass das nationale Militärkontingent Bulgariens bis zum September dieses Jahres aus Afghanistan abgezogen werden soll. Der scheidende Verteidigungsminister Krassimir Karakatschanow..

veröffentlicht am 06.05.21 um 17:45

NATO solidarisch mit Bulgarien gegen Handlungen Russlands

Die NATO-Verbündeten brachten ihre Solidarität mit Bulgarien anlässlich der destabilisierenden Handlungen Russlands auf bulgarischem Boden zum Ausdruck und betonten ihre Unterstützung für die Souveränität des Landes, informierte das bulgarische..

veröffentlicht am 06.05.21 um 17:21