Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Unterstützung aus Washington und London bezüglich zerschlagener Spionagegruppe

| aktualisiert am 20.03.21 um 16:50

"Die Vereinigten Staaten unterstützen nachdrücklich die Souveränität Bulgariens und stehen den Bulgaren gegen böswillige Handlungen auf ihrem Territorium zur Seite", erklärte der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, auf Twitter bezüglich der Verhaftung von sechs bulgarischen Militärs und ehemaligen Geheimdienstoffizieren, denen Spionage zugunsten von Russland vorgeworfen wird.
„Bulgarien ist ein befreundetes Land, NATO-Verbündeter und Partner und wir verfolgen aufmerksam die Ermittlungen“, schrieb Ned Price.
Auch Großbritannien hat unser Land auch bei seinen Bemühungen unterstützt, Spionageversuche zu vereiteln. Der britische Außenminister Dominique Raab twitterte: "Großbritannien unterstützt Bulgarien gegen die niederträchtigen Aktivitäten Russlands, die darauf abzielen, die Souveränität unseres NATO-Verbündeten zu untergraben."

mehr aus dieser Rubrik…

Verfassungsgericht

Verfassungsgericht: Geschlecht ist lediglich ein biologischer Begriff

Der Begriff „Geschlecht“ sei laut Verfassung nur im biologischen Sinne zu verstehen, hat das Verfassungsgericht mit 11 Ja-Stimmen geurteilt. Nur Georgi Angelow war dagegen, teilte das Gericht mit. Die Frage: „Wie ist der in der Verfassung..

veröffentlicht am 26.10.21 um 13:49
Plamen Dimitrow

Bulgariens größte Gewerkschaft warnt vor Unruhen

Die Inflationsfaktoren verstärken sich. Die Preise steigen weiter an. Die Konföderation der unabhängigen Gewerkschaften Bulgariens (KNSB) prognostiziert eine jährliche Inflationsrate von über 6 Prozent. Deshalb besteht der Gewerkschaftsbund auf eine..

veröffentlicht am 26.10.21 um 13:37

Vorschlag zur Abschaffung des Kaufs bulgarischer Staatsbürgerschaft

Die Übergangsregierung schlägt vor, den Erwerb der bulgarischen Staatsbürgerschaft als Gegenleistung für Investitionen zu verbieten. Das sieht ein Entwurf zur Änderung des bulgarischen Staatsbürgerschaftsgesetzes vor. Geplant ist die Abschaffung..

veröffentlicht am 26.10.21 um 10:52