Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona: nahezu 10.000 hospitalisierte Patienten

Foto: BTA

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 4.094 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 983 neue Covid-19-Fälle registriert, die 24 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus.

Die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (318), Warna (91) und Burgas (89) diagnostiziert.

Die Zahl der aktiven Fälle beläuft sich auf 66.682.

9.839 Patienten werden stationär behandelt, 773 darunter auf Intensivstationen.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind 60 Patienten an den Folgen der Erkrankung gestorben; 457 Patienten konnten als genesen entlassen werden.

Seit Beginn der Corona-Impfung in Bulgarien haben sich 436.000 Bürger impfen lassen; allein am vergangenen Tag waren es 2.383; eine zweite Impfdosis haben 88.214 Bürger erhalten.


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien verteidigt Position zum EU-Beitritt von Skopje

Der EU-Rat für allgemeine Angelegenheiten erörterte die Erweiterung der Organisation und den Beitritt der Länder des westlichen Balkans. Der ständige Vertreter Bulgariens, Dimitar Zantchew, hat die Position unseres Landes in Bezug auf die Kandidatur..

veröffentlicht am 11.05.21 um 19:37

Neue Zentrale Wahlkommission bestätigt

Präsident Rumen Radew hat heute mit einem Erlass die neue Zentrale Wahlkommission unter dem Vorsitz von Kamelia Nejkova bestätigt . Bis zu den vorgezogenen Parlamentswahlen am 11. Juli verbleiben noch 62 Tage. Spätestens 57 Tage vor der Abstimmung..

veröffentlicht am 11.05.21 um 19:21

Signale an Revisionskommission an geschäftsführende Regierung weitergeleitet

Die im parlamentarischen Ausschuss zur Revision der letzten GERB-Regierung eingegangenen Signale wurden an die neu ernannten Minister der geschäftsführenden Regierung weitergeleitet. Das gab die Vorsitzende der Kommission Maja Manolowa bekannt. "Wir..

veröffentlicht am 11.05.21 um 17:24