Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Erstes Online-Quiz von „Radio Bulgarien“ zeugt von guten Kenntnissen der bulgarischen Geschichte

Foto: Archiv

Anlässlich des 85. Jahrestages der ersten Auslandssendungen des Bulgarischen Nationalen Rundfunks startete ihr Nachfolger „Radio Bulgarien“ ein Quiz mit Fragen zur bulgarischen Kultur und Geschichte.

In der ersten Ausgabe wollten wir von Ihnen wissen: „Mit welchem historischen Ereignis verbinden Sie den bulgarischen Nationalfeiertag?“

Der Großteil von Ihnen, 53 Prozent, hat richtig geantwortet, dass das der Russisch-türkische Krieg von 1877-1878 war, der dem bulgarischen Volk die Freiheit gebracht und die Geburtsstunde des dritten bulgarischen Staates markiert hat. Nur die albanischsprachigen User unserer Website hatten Probleme mit der Beantwortung dieser Frage und haben auf „Unabhängigkeitserklärung Bulgariens im Jahr 1908“ getippt. Diese Option hat auch bei den Usern unserer Webseiten auf Spanisch, Englisch, Deutsch und Russisch für Verunsicherung gesorgt.

Mehr über die Befreiung Bulgariens und den Nationalfeiertag unseres Landes erfahren Sie hier.

Wir danken Ihnen auf das herzlichste für Ihre Teilnahme an unserem Quiz und laden Sie ein, auch die nächste Frage zu beantworten, die in Kürze auf der Website von „Radio Bulgarien“ erscheinen wird.​


mehr aus dieser Rubrik…

Covid-19 in Bulgarien: Tag 435

Verlängerung des epidemiologischen Ausnahmezustands um einen Monat geplant Die Gesundheitsbehörden planen, den epidemiologischen Ausnahmezustand bis Ende Juni zu verlängern, sagte der staatliche Gesundheitsinspektor Angel Kuntschew gegenüber..

veröffentlicht am 16.05.21 um 16:12

Covid-19 in Bulgarien: Tag 434

Wissenschaftsakademie wird bulgarischen Corona-Impfstoff im Herbst vorstellen Der bulgarische Impfstoff gegen Covid-19 soll auf einem internationalen Wissenschaftskongress in diesem Herbst vorgestellt werden, informierte Prof. Andrej Tschobanow von..

veröffentlicht am 15.05.21 um 18:02

Covid-19 in Bulgarien: Tag 433

Massenimpfung von Angestellten in der Tourismusbranche am Sonnenstrand Das bulgarische Urlauberzentrum „Sonnenstrand“ wird die Urlaubssaison mit einer erneuerten Infrastruktur eröffnen. Noch laufen verschiedene Arbeiten zur Erneuerung des..

veröffentlicht am 14.05.21 um 19:16