Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

GERB-SDS werden Mandat zur Regierungsbildung zurückgeben

Toma Bikow
Foto: Archiv BGNES

Die zweitgrößte Parlamentsfraktion der Partei „Es gibt ein solches Volk“ lehnte Gespräche zur Regierungsbildung mit der Koalition GERB-SDS in schriftlicher Form ab. „Für uns ist GERB ein Hauptsymbol das Status quo und es ist ausgeschlossen, dass wir mit dieser Partei über welche Regierung auch immer, die von ihr vorgeschlagen wird, Gespräche führen“, heißt es in dem Schreiben, zitiert von BGNES.

Der GERB-Abgeordnete Toma Bikow äußerte im Parlament, dass seine Koalition höchstwahrscheinlich das Mandat zur Regierungsbildung noch am Donnerstag zurückgeben werde. Er rief die Partei „Es gibt ein solches Volk“ auf, den Bürgern des Landes zu erklären, was sie im Grunde genommen tun will.
Am Freitag wird das GERB-Exekutivkomitee über das Mandat zur Regierungsbildung entscheiden, erklärte der stellvertretende Ministerpräsident Daniel Mitov später.

mehr aus dieser Rubrik…

Dr. Jane Goodall auf dem Sofioter Festival der Wissenschaft

Wie kann man zu den Sternen fliegen, wie leben die Gorillas und wie kann man ein interaktives Verdauungssystem kreieren – auf diese und viele andere Fragen antwortet ein Wissenschaftsfestival in Sofia, das speziell für Kinder veranstaltet wird. Die..

aktualisiert am 15.05.21 um 12:13
Prof. Assen Baltow

Auch an diesem Wochenende stehen „grüne Korridore“ offen

Die sogenannten „grünen Korridore“ für impfwillige Bürger, die ohne Voranmeldung geimpft werden können, arbeiten auch an diesem Wochenende. In der kommenden Woche wird über sie der neue Gesundheitsminister der Übergangsregierung entscheiden, sagte dem..

veröffentlicht am 15.05.21 um 11:05
Prof. Andrej Tschobanow

Wissenschaftsakademie wird bulgarischen Corona-Impfstoff im Herbst vorstellen

Der bulgarische Impfstoff gegen Covid-19 soll auf einem internationalen Wissenschaftskongress in diesem Herbst vorgestellt werden, informierte Prof. Andrej Tschobanow von der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften. Der Impfstoff soll in Mundhöhle und..

veröffentlicht am 15.05.21 um 10:49