Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Schmalspurbahn-Museum wiedereröffnet

Bahnhof Zepina
Foto: Boschidar Tscholakow, BNR

Das Schmalspurbahn-Museum, eingerichtet im einstigen Bahnhof von Zepina in Südwestbulgarien, ist erneut für Besucher geöffnet. Die Besucher können sich mit der Geschichte und Gegenwart der einzigen noch genutzten Schmalspurstrecke Bulgariens vertraut machen.

„Alljährlich kommen hierher Touristen aus der ganzen Welt, um mit der Schmalspurbahn zu fahren“, erzählt Christian Waklinow, Vorsitzender der Bürgervereinigung „Schmalspurbahn“.

Der malerische Ort ist ein Besuch wert – vom Bahnhof führt ein Wanderweg zur frühmittelalterlichen Festungsruine „Zepina“, die sich auf einer der umliegenden Bergspitzen befindet. Der Bahnhof selbst wurde in den 20-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts errichtet und ist originalgetreu erhalten. Das Gebäude beherbergt eine Ausstellung mit rund 100 Fotos, Dokumenten und Gegenständen, darunter einen alten Fahrkartenschrank.

mehr aus dieser Rubrik…

Georgi Todorow

Bulgarisches Covid-19-Zertifizierungssystem an das europäische angebunden

Am 14. Mai wurde die Integration des bulgarischen digitalen Systems zur Zertifizierung einer Covid-19-Impfung, eines negativen Tests oder des Vorhandenseins von Antikörpern nach einer überstandenen Covid-19-Infektion mit den Systemen der anderen..

veröffentlicht am 17.05.21 um 16:02
Iwajlo Iwanow

Chefsekretär des Innenministeriums erfährt aus den Medien von seiner Entlassung

Der am Freitag suspendierte Chefsekretär des Innenministeriums Iwajlo Iwanow habe aus den Medien erfahren, dass er seines Amtes enthoben wurde. Das hat er persönlich vor Journalisten bekannt gegeben, berichtete unser Reporter Nikolaj Christow...

veröffentlicht am 17.05.21 um 15:42

65 Jahre seit dem Beitritt Bulgariens zur UNESCO

Präsident Rumen Radew hat sich online mit der Generaldirektorin der UNESCO Audrey Azoulay ausgetauscht. Anlass ist der 65. Jahrestag seit dem Beitritt Bulgariens zur Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Präsident..

veröffentlicht am 17.05.21 um 14:24