Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Angespanntes Programm für das Parlament bis zu seiner Auflösung

Foto: BGNES

Die Tagesordnung des Parlaments in der verbleibenden Zeit seines Bestehens beinhaltet 13 Punkte. Der letzte darunter ist die aktuelle Stunde, in der die scheidenden Minister Frage und Antwort stehen müssen. 6 der Punkte sehen die Behandlung von Novellen in erster Lesung zu den Gesetzen über die politischen Parteien, das Gesundheitswesen, die medizinischen Einrichtungen, den Notstand, die persönliche Hilfe und die Sozialversicherung vor. Erörtert werden soll auch die Bildung von zwei zeitweiligen Ausschüssen zur Untersuchung der Handlungen der Polizei während der Proteste 2020 und der der staatlichen Institutionen im Park „Rossenetz“.

Die „Bulgarische Sozialistische Partei“ forderte ihrerseits eine Abstimmung über die Führung von Regierungsverhandlungen zur Einführung des russischen Corona-Impfstoffs „Sputnik V“.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona: Infektionsrate weiterhin unter 1 Prozent

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 11.151 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 94 neue Covid-19-Fälle registriert, die 0,84 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 23.06.21 um 08:45

Protest gegen Beschränkungen beim Passieren der Grenze bei Ilinden-Exochi

Unternehmer und Bürger werden heute in Goze Deltschew gegen die von den griechischen Behörden beim Überqueren des Grenzübergangs Ilinden-Exochi auferlegten Beschränkungen protestieren. Derzeit können Schwerlaster nur von 7.00 bis 23.00 Uhr nach..

veröffentlicht am 23.06.21 um 08:30
Georgi Panajotow

USA werden Bulgarien im Bereich der Verteidigung unterstützen

Verteidigungsminister Georgi Panajotow und die amtierende US-Vize-Verteidigungsministerin für internationale Sicherheit Mara Karlin haben ein Videokonferenzgespräch geführt. Karlin bedankte sich für die konsequente Politik unseres Landes in einer..

veröffentlicht am 22.06.21 um 19:34