Sendung auf Deutsch
Размер на шрифта
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Präsidenten Bulgariens und Nordmazedoniens ehren gemeinsam Hll. Kyrill und Method

Links im Bild: Basilika Santa Maria Maggiore, Rom
Foto: Archiv

Die Staatsoberhäupter Bulgariens und Nordmazedoniens, Rumen Radew und Stevo Pendarovski, und die sie begleitenden Delegationen beider Länder werden sich gemeinsam an den Ehrungen der heiligen Brüder Kyrill und Method in Rom beteiligen, informierte das Presseamt des bulgarischen Staatspräsidenten.

Für den 27. Mai sei eine Kranzniederlegung in der Basilika Santa Maria Maggiore vorgesehen, in der im 9. Jahrhundert Papst Hadrian II. das slawische Alphabet und die in slawischer Sprache übersetzten Kirchenbücher, geschaffen von den Hll. Kyrill und Method, gesegnet hat.

Es wurde nicht mitgeteilt, ob sich beide Präsidenten auch gemeinsam am Grab des heiligen Kyrill in der Kirche San Clemente verneigen werden.


mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 186 Neuinfizierte und 2 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 3.637 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 186 neue Covid-19-Fälle registriert, die 5,11 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 09.12.22 um 08:25
Sofioter Stadtgelerie

Ausstellung zeigt Picasso durch das Objektiv von André Viller und Edward Quinn

Das Leben des großen Pablo Picasso wird in einer  Fotoausstellung  in der Sofioter Stadtgalerie vorgestellt. Die Ausstellung wird am 13. Dezember eröffnet und bis zum 12. Februar 2023 zu sehen sein. Die Fotos wurden von André Viller und Edward Quinn..

veröffentlicht am 09.12.22 um 08:00

Erste bulgarische Polarforscher sind bereits auf Livingstone

Die erste Gruppe der 31. bulgarischen Antarktisexpedition befindet sich bereits in der bulgarischen Polarstation auf der Insel Livingstone. Das teilte das Bulgarische Antarktis-Institut unter Vorsitz von Prof. Christo Pimpirew auf seiner..

veröffentlicht am 08.12.22 um 20:18