Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien soll Impftourismus entwickeln

Foto: Reuters

Das Gesundheitsministerium sollte ausländischen Bürgern erlauben, in Bulgarien eine kostenlose Corona-Impfung zu erhalten. Das schlägt der Nationale Tourismusrat angesichts der Tatsache vor, dass das Verbrauchsdatum einiger Impfstofflieferungen in Bulgarien bald erreicht sein wird.

In einem Brief an die Medien weisen die Vorstandsmitglieder darauf hin, dass „die Gelder für die Impfstoffe durch den Tourismus und die aufgrund der von ausländischen Touristen in Anspruch genommenen Dienstleistungen und entsprechend gezahlten Steuern nach Bulgarien zurückfließen werden“.

Diese Praxis ist in Ländern wie Serbien, San Marino und den Vereinigten Arabischen Emiraten bereits eine Tatsache, fügen die Mitglieder des Nationale Tourismusrates hinzu und behaupten, dass Touristen aus Westeuropa, wo die Impfung langsamer voranschreitet, nach Bulgarien kommen würden.

mehr aus dieser Rubrik…

Black Box vom abgestürzten Kampfflugzeug MiG-29 immer noch in Bulgarien

Die Blackbox des am 9. Juni dieses Jahres im Schwarzen Meer abgestürzten Kampfflugzeugs MiG-29 befindet sich noch immer in Bulgarien. Das bestätigte der stellvertretende Verteidigungschef, Generalleutnant Zanko Stojkow. Anfang dieses Monats teilte das..

veröffentlicht am 30.07.21 um 14:49

Flughafen Sofia eröffnet Corona-Labor für Reisende

Das Corona-Labor wird in wenigen Tagen seine Türen am Terminal 2 des Flughafens Sofia öffnen. Alle Reisende können PCR-, Antigen-Schnelltests und andere Tests durchführen. Die Ergebnisse der PCR-Tests sollen innerhalb von 2 Stunden vorliegen und..

veröffentlicht am 30.07.21 um 14:10

Wähler sollen über Wahlform entscheiden

Die GERB-Partei legte ein Projekt zur Änderung des Wahlgesetzes und zur Rückkehr zur gemischten Form der Stimmabgabe mit Papierstimmzetteln und Wahlgeräten vor. Das teilte der GERB-Abgeordnete Radomir Tscholakow auf einer Pressekonferenz im..

veröffentlicht am 30.07.21 um 13:05