Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarisches Kulturinstitut in Berlin stellt thrakische Kulturdenkmäler vor

Foto: Archiv

Das Bulgarische Kulturinstitut in Berlin setzt seine Initiative „Unterwegs in Bulgarien“ fort, in der Objekte des Kulturtourismus aus verschiedenen Teilen Bulgariens in Form von Videoimpressionen präsentiert werden.

In der ersten Ausgabe wurden die drei größten Klöster des Landes vorgestellt. Nun werden drei Vertreter der thrakischen Monumentalarchitektur in den Mittelpunkt gerückt. Es handelt sich um die Hügelgräber vom Sweschtari, Kasanlak und Alexandrowo.

Viel Vergnügen beim Zuschauen!

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarisches Kulturinstitut in Paris zeigt die Ausstellung „Christo. Von Gabrowo bis zur Arc de Triomphe.“

Die Gäste des Bulgarischen Kulturinstituts in Paris können bis Ende November 30 wenig bekannte Fotografien, Kunstwerke und andere Exponate aus den frühen Jahren von Hristo Yavashev kennenlernen. Die Eröffnung der Dokumentarausstellung fiel mit der..

veröffentlicht am 18.09.21 um 09:15

Botanic corner im Zentrum von Sofia: Die künstlerischen Visionen von Kaja, Johanna und Jana

Botanic corner oder botanische Ecke – so heißt die farbenfrohe Kunstinstallation mit einer besonderen Botschaft. Über das Wochenende entsteht die Struktur im Herzen von Sofia, um die Menschen der Zwei-Millionen-Stadt zu entschleunigen, sie..

veröffentlicht am 17.09.21 um 12:28

Neben Paris ehrt auch Sofia das Schaffen von Christo

Für diejenigen von uns, die die französische Hauptstadt nicht besuchen können, um sich die einzigartige Kunstinstallation „L'Arc de Triomphe, Wrapped“ vor Ort anzusehen, bereitet die Sofioter Stadtverwaltung eine Reihe von Treffen mit der Kunst des..

veröffentlicht am 12.09.21 um 09:25