Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Schüler sprachen live mit Astronauten von der Internationalen Raumstation

Foto: bg.wikipedia.org

Zum ersten Mal konnten bulgarische Kinder live mit Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation sprechen. 32 Schüler aus dem ganzen Land wurden ausgewählt, den Astronauten, die im Weltraum leben und arbeiten, Fragen zu stellen. Die Telebrücke "Hello, Space! Bulgaria calling" wurde von der US-Botschaft in Sofia, über 30 führenden NGOs und dem Atlantischen Klub in Bulgarien organisiert. Ziel der Veranstaltung ist es, das Interesse der Schüler für den Weltraum zu wecken und einen dritten Bulgaren ins All zu schicken. Die Videokonferenz wurde live auf der Facebook-Seite der US-Botschaft übertragen.


mehr aus dieser Rubrik…

Zwei Fotoausstellungen und ein Film über den großen Alpinisten Bojan Petrow

Zwei Fotoausstellungen werden vor der Premiere des Films „Hier bin ich wieder“ (“Here I am, Again“) über den großen bulgarischen Alpinisten Bojan Petrow in Sofia eröffnet. Die erste von ihnen ist vom 1. bis zum 22. November im Raum vor dem „Kino..

veröffentlicht am 28.10.21 um 08:30

Wettervorhersage für den Donnerstag

In den Morgenstunden des 28. Oktober ist in den Tälern und entlang der Gewässer mit Nebelbildungen zu rechnen . Die Lufttemperaturen werden in Westbulgarien auf Tiefstwerte bis -3°C sinken, an der Schwarzmeerküste um die 9°C. Am Tage wird..

veröffentlicht am 27.10.21 um 19:45

Besitzer von Lokalen protestierten in Lowetsch gegen grüne Zertifikate

Besitzer und Mitarbeiter von Restaurants, Cafés, Nachtclubs sowie Bürger haben in der nordbulgarischen Stadt Lowetsch erneut vor dem Gebäude der Bezirksverwaltung protestiert. Sie sind mit dem Grünen Zertifikat und den hohen Strompreisen für die..

veröffentlicht am 27.10.21 um 19:22