Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Touristenandrang an der südlichen Schwarzmeerküste

Foto: Gemeinde Pomorie

Die Unterkünfte in den Badeorten an der südlichen Schwarzmeerküste seien fast zu 100 % belegt. Infolge der großen Nachfrage für Urlaub an der bulgarischen Schwarzmeerküste seien die Preise für Übernachtungen seit Anfang Juli um fast 20% gestiegen, berichtet BGNES.
Die Reiseveranstalter bezeichnen diese Saison als „die Saison der Individualreisenden, sowohl aus Bulgarien als auch aus dem Ausland“. Touristen seien aber auch aus Dänemark, den Niederlanden, Russland und anderen Ländern angereist. Der Markt sei ziemlich bunt, sagte ein Hotelier aus Pomorie.

mehr aus dieser Rubrik…

BSP-Abgeordnete weigerten sich im Europaparlament, Resolution für Russland zu unterstützen

Die BSP erwies sich erneut als einzige Partei der Sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament, deren Vertreter gegen die Resolution stimmten, in der eine neue EU-Strategie für die Beziehungen zu Russland gefordert wird. Die anderen bulgarischen..

veröffentlicht am 16.09.21 um 18:10

Europäisches Parlament entsendet Mission zur Beobachtung der Demokratie

Das Europäische Parlament erörterte die von den Vereinigten Staaten im Rahmen des globalen Magnitski-Gesetzes verhängten Sanktionen gegen Wassil Bozhkow, Deljan Peewski und Ilko Zheljazkow sowie verbundene Unternehmen. Während der Debatten forderten..

veröffentlicht am 16.09.21 um 17:27

Finanzamt prüft Sportlotterie

Das Finanzamt prüft das staatliche Unternehmen "Bulgarische Sport-Lotterie“. Grund ist ein Signal des Ministeriums für Sport und Jugend wegen Verdacht auf finanzielle Unregelmäßigkeiten zwischen 2015 und 2020.  Die Wirtschaftsprüfer wollen alle..

veröffentlicht am 16.09.21 um 17:14