Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Mosaiken aus Philippopolis in Stara Sagora ausgestellt

Die mittelbulgarische Stadt Stara Sagora feiert den heutigen Welttourismustag mit einer bemerkenswerten Ausstellung. Anhand von Fotografien und Informationstafeln werden „Die Bischofsbasilika und das römische Mosaikerbe von Philippopolis“ vorgestellt. „Der Verdienst für den Bau einer so großen und schönen Basilika in Philippopolis (heute Plowdiw) kommt Kaiser Konstantin zu, der die Hauptstadt des Römischen Reiches von Rom nach Konstantinopel verlegte, so dass sich Philippopolis in der Nähe der Hauptstadt erwies“, sagte Radost Iwanowa, Geschäftsführerin der Organisation „Touristenregion Thrakien“. Die Bischofsbasilika hat eine Gesamtfläche von über 2.000 Metern und das vielleicht bemerkenswerteste daran sind die Mosaiken in verschiedenen Farben und Formen. Viele von ihnen zeigen Vögel, ein Symbol des Gartens Eden.


mehr aus dieser Rubrik…

Das bisher nicht gezeigte Fotoarchiv von Panajot Barnew versetzt uns in die Vergangenheit Sofias

Die virtuelle Plattform „ Bulgarisches Visualarchiv “ stellt sich zum Ziel, Orte, Ereignisse und Persönlichkeiten in Bulgarien im 20. Jahrhundert auf eine unvoreingenommene, rein dokumentarische Weise zu zeigen. Leiter der Plattform ist der..

veröffentlicht am 25.11.21 um 13:36

Bulgarische Ausstellungsinstallation im Pisztory-Palast in Bratislava

Ende Oktober fand im Rahmen des ältesten Dokumentarfilmfestivals DOK Leipzig die Weltpremiere des bulgarischen Dokumentarfilms „Die Autos, mit denen wir in den Kapitalismus fuhren“ des schöpferischen Tandems Georgi Bogdanow und Boris Missirkow..

veröffentlicht am 20.11.21 um 14:25

Das zweite Internationale Porträtfilmfestival hat begonnen

Zum zweiten Mal findet in Bulgarien das Internationale Porträtfilmfestival statt. Bis zum 27. November können Filmliebhaber in Sofia, Plowdiw, Weliko Tarnowound Warna faszinierende Filmporträts aus fünf Kontinenten und über 25 Ländern sehen –..

veröffentlicht am 20.11.21 um 08:15